1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Domi Kumbela als Transfercoup für den SSV Delrath

Fußball : B-Ligist SSV Delrath holt einen Ex-Bundesligaspieler

Stürmer Domi Kumbela schoss Eintracht Braunschweig 2013 in die Bundesliga, demnächst geht er für den B-Ligisten SSV Delrath auf Torejagd. Die Cousins Sa und Salva Franciamore heuern ebenfalls dort an.

Die Fußballer des SSV Delrath machen in der Kreisliga B, Gruppe 2, offenbar ernst im Kampf um den Aufstieg. In der Corona-Pause ist ihnen ein dicker Transfercoup gelungen. Wenn es denn irgendwann mal weitergehen sollte mit dem Spielbetrieb, soll der ehemalige Bundesligaprofi Domi Kumbela (Eintracht Braunschweig) seinen Teil zum Sprung in die Kreisliga A beitragen.

Doch damit nicht genug. Frank Ingermann in seiner Funktion als Sportlicher Leiter der Delrather vermeldete in der Wintertransferperiode auch noch die Verpflichtung der Cousins Sa und Salva Franciamore. Die beiden Routiniers kickten zuletzt gemeinsam für die DJK Novesia Neuss in der Bezirksliga. „Wir konnten alle drei Spieler von unserem Konzept überzeugen und sind froh darüber, dass wir diesen Weg in Zukunft gemeinsam gehen. Wir freuen uns darauf, dass sie ihre Erfahrungen an die jüngeren Spieler weitergeben können“, sagt Frank Ingermann. Der inzwischen 36 Jahre alte Stürmer Domi Kumbela erlebte seinen Karrierehöhepunkt 2013, als er mit Braunschweig in die Bundesliga aufstieg. 2018 beendete der gebürtige Kongolese seine Karriere nach Zwischenstationen bei anderen Vereinen auch in Braunschweig. Anschließend zog Kumbela nach Neuss und gründete eine Spielerberateragentur.