1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

DJK Holzbüttgen im Viertelfinale des Floorball-Pokals

Floorball : DJK steht im Viertelfinale des Pokals

(-vk) Die Floorballer der DJK Holzbüttgen haben ihren Siegeszug auch im Deutschland-Pokal fortgesetzt. Nach einem 10:3-Sieg (4:1, 3:2, 3:0) über den SC DHfK Leipzig stehen sie im Viertelfinale des Wettbewerbs, das für den 18./19. Januar angesetzt ist.

Damit trennt sie nur noch ein Sieg vom Final-Four-Turnier am 21. und 22. März in Berlin. Gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga Süd/Ost, der in der laufenden Meisterschaftsrunde erst eine Niederlage hatte hinnehmen müssen, war der Sieg in der Kaarster Stadtparkhalle zu keiner Zeit gefährdet. „Das Team hatte sich vorgenommen, energischer zu spielen und die Favoritenrolle wirklich auszuspielen,“ sagte Benedikt Mix, der die Partie wegen einer Verletzung nur von der Tribüne aus verfolgen konnte, „das hat das Team gut gemacht. Wir waren motiviert und haben uns dadurch in vielen Szenen durchgesetzt. Unsere Top-Scorer haben dann mit schönen Toren den Rest dazu getan.“ Damit meinte er in erster Linie Nils Hofferbert, der drei Treffer selbst erzielte und zu drei weiteren die Vorlage gab. Die weiteren Tore der Gastgeber erzielten Jannik heinen, Mikko Koivisto, Maximilian Spöhle, Janos Bröker, Dennis Schiffer und Niklas Bröker, der zwei Mal traf.