1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Diebe geben sich als "Heizungsableser" aus

Korschenbroich : Diebe geben sich als "Heizungsableser" aus

Eine 96 Jahre alte Korschenbroicherin bekam jetzt ungebetenen Besuch von Trickbetrügern, die sich ihr gegenüber als Heizungsableser ausgaben.

Gegen 10.50 Uhr am Mittwoch klingelte es bei der 96-Jährigen "Am Hommelshof". Der Unbekannte gab vor, vom "Amt" zu sein, um in der Wohnung die Heizungen zu überprüfen. Arglos ließ die ältere Dame den Unbekannten in die Wohnung. Nach einem Gespräch, in dem der Trickdieb sie auch nach vorhandenem Schmuck befragte, telefonierte der Täter mit einer zweiten Person.

Der 96-Jährigen erklärte er, er wartet auf einen Kollegen zur Unterstützung. Als der kam, gelang es dem Duo, die Wohnung unbehelligt zu durchsuchen. Gegen 11.50 Uhr verabschiedeten sie sich. Am Nachmittag merkte die Seniorin, dass Schränke und Kommoden durchsucht worden waren und Geld fehlte.

Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben:

Der erste ist etwa zwischen 25 und 30 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, von schlanker Statur, und hat dunkles kurzes Haar sowie eine gepflegte Erscheinung. Er sprach deutsch ohne Akzent und war bekleidet mit einem dunklen Anzug. Der zweite Mann ist etwa zwischen 40 und 50 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur. Er trug einen blau-grauen Arbeitsanzug.

Hinweise auf die Trickdiebe erbittet die Kripo unter 02131-3000.

(dhk)