Dreh mit bekannter TV-Familie aus Neuss: Die Wollnys zu Besuch

Dreh mit bekannter TV-Familie aus Neuss : Die Wollnys zu Besuch

Für Bernd Geuthe steht bald ein besonderer Fernsehabend an: Dann kann sich der Inhaber des Autohauses Geuthe selbst auf dem Bildschirm sehen. Kürzlich bekam er in seiner Werkstatt Besuch der aus dem TV bekannten Großfamilie Wollny aus Neuss.

"Den Kontakt hat einer unserer Kunden hergestellt", sagt Bernd Geuthe. Die richtigen Namen zu behalten war dabei leicht. Denn in Korschenbroich schauten nur Wollny-Sohn Jeremy Pascal und Mutter Silvia zum Bremsen-Check vorbei. Dabei hatten sie ein Kamerateam im Schlepptau. Der restliche Wollny-Nachwuchs Sylvana, Sarafina, Sarah Jane, Lavinia, Calantha, Estefania, Loredana, Florian und Peter blieb zu Hause. Bernd Geuthe räumt zwar ein, dass er die Wollnys bislang im TV nur selten gesehen hat. "Aus Zeitgründen komme ich kaum zum Fernsehen", sagt er. Der Drehtag war für ihn dennoch eine spannende Erfahrung.

In der Episode musste er das Auto von Mutter Wollny untersuchen, insbesondere die Bremsen. "Aber nur zur Sicherheit", erklärt der Kfz-Meister. Wann die Episode mit den Wollnys im Korschenbroicher Autohaus ausgestrahlt wird, steht bislang nicht fest. Ein Sprecher von RT L2 teilte auf Anfrage mit, dass der Sender dies noch nicht festgelegt hat. Allerdings scheint es, als müssten sich Bernd Geuthe noch ein wenig gedulden.

Derzeit haben die Wollnys Sommerpause. Für Bernd Geuthe kein Problem - denn so kann die Vorfreude auf den Fernsehabend weiter steigen. "Egal wann es soweit ist: Ich freue mich drauf", sagt er.

(top)