1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Jüchen: Die Jüchener Osterpredigt wird europaweit im Radio übertragen

Jüchen : Die Jüchener Osterpredigt wird europaweit im Radio übertragen

Am Morgen des Ostersonntags finden in allen Teilen der Gemeinde Gottesdienste statt. Doch die Glocken der Jüchener Jakobus-Kirche werden um 10 Uhr weit über die Gemeindegrenzen hinaus zu hören sein – in den Rundfunkgeräten von Nord- und Westdeutschland, über Satellit sogar in ganz Europa: WDR 5 und NDR Info übertragen den Festgottesdienst mit Pfarrer Ulrich Clancett aus der katholischen Pfarrkirche.

Am Morgen des Ostersonntags finden in allen Teilen der Gemeinde Gottesdienste statt. Doch die Glocken der Jüchener Jakobus-Kirche werden um 10 Uhr weit über die Gemeindegrenzen hinaus zu hören sein — in den Rundfunkgeräten von Nord- und Westdeutschland, über Satellit sogar in ganz Europa: WDR 5 und NDR Info übertragen den Festgottesdienst mit Pfarrer Ulrich Clancett aus der katholischen Pfarrkirche.

"Die Gottesdienstübertragungen werden im Bistum auf verschiedene Pfarren verteilt. Bistumsbeauftragter Pfarrer Peter Dückers hatte mich für den Ostertermin angesprochen, ich habe zugesagt", berichtet der Regionaldekan Ulrich Clancett.

Eine groß angelegte Generalprobe ist für Karsamstag vorgesehen. Dann werden 14 Mikrofone von Technikern in der Kirche platziert, Ulrich Clancett zelebriert den Gottesdienst vor leeren Bänken.

In seiner Predigt geht es um den Perspektivwechsel, um den Mut, in das Grab zu sehen und zu erkennen, dass es leer ist. Es geht aber — wie Ulrich Clancett erläutert — darum, nach dieser Entdeckung wieder hinauszugehen und die Auferstehung zu verkünden. "Ostern ist ein sehr schönes und befreiendes Fest. Es gibt kein Fest im Kirchenjahr, auf das so hingearbeitet wird", sagt Ulrich Clancett. "Die düsteren Feiern an Karfreitag und Karsamstag brechen an dem Sonntag auf in dem Licht."

Am Ostersonntag wird Kirchenmusiker Wilhelm Junker erstmals seine eigens für die Hörfunk-Übertragung komponierte "Missa Paschalis" spielen.

Die Kirchenchorgemeinschaft Hochneukirch/Jüchen/Otzenrath und die Jüchener Kantorei werden singen und dabei vom Blechbläserquintett "International Brass" begleitet. "Alle Gläubigen sind eingeladen. Wegen der Hörfunk-Liveübertragung bitte ich allerdings darum, bereits um 9.45 Uhr die Plätze einzunehmen", sagt Pfarrer Clancett, der auf eine Besonderheit aufmerksam macht: "In der Nacht zum Ostersonntag werden die Uhren auf die Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt — das sollten die Besucher des Festgottesdienstes am Ostersonntag berücksichtigen."

Info Zu empfangen ist WDR 5 über UKW 88,8 MHz, im Raum Aachen über UKW 101,9 MHz. Außerdem bekommt man den Sender über das Astra-Satelliten-System 1M und im Kabelnetz.

(vest)