Die B-Junioren des SCK unterliegen Borussia Mönchengladbach nur 2:3.

Jugendfußball : Kapellen zeigt gute Vorstellung gegen Gladbacher Fohlen

Die B-Junioren des SCK unterliegen Borussia Mönchengladbach in der Niederrheinliga nur mit 2:3.

Die B-Junioren des SC Kapellen haben sich in der Fußball-Niederrheinliga ordentlich gegen Borussia Mönchengladbach präsentiert und nur knapp mit 2:3 (1:1) verloren. „Wir haben gut gestanden und Gladbach nicht zur Entfaltung kommen lassen“, resümiert Trainer Timo Haep. Einziges Problem waren die individuelle Fehler, die der Bundesligist eiskalt ausnutzte. Serkan Güzel und Kevin Hermann hielten dabei Kapellen mit ihren Treffern im Spiel. „Wir haben im Mannschaftsverbund stark gearbeitet. Das müssen wir mitnehmen“, so Haep, der  auch sagt: „Mit ein bisschen Glück können wir hier sogar gewinnen.“ Nach drei Niederlagen in Folge fordert Haep nun: „Gegen Croatia Mülheim zählt jetzt nur ein Sieg.“ Den Aufsteiger empfängt Kapellen am Sonntag im Erftstadion. Für die C-Junioren des SC Kapellen gab es derweil ein ernüchterndes Remis: Gegen das noch sieglose Tabellenschlusslicht reichte es lediglich zu einem 1:1. Die Erftstädter gingen in der ersten Hälfte in Führung, mussten in Halbzeit zwei dann den Gegentreffer hinnehmen. Nächste Woche trifft Kapellen auf die SG Essen-Schönebeck.

Mehr von RP ONLINE