Freitag Abend: : DHB-Junioren gegen Island

International geht es am Freitag Abend im Dormagener TSV-Bayer-Sportcenter am Höhenberg zu: In einem Vorbereitungsspiel auf die Handball-Europameisterschaften, die vom 4. bis 16. August in Lettland ausgetragen werden, stehen sich dort die Junioren-Nationalmannschaften Deutschlands und Islands gegenüber.

Spielbeginn ist um 20 Uhr, Eintrittskarten zum Preis von fünf Euro (ermäßigt drei Euro) sind an der Abendkasse erhältlich. Der Handballabend beginnt jedoch bereits um 18 Uhr, wenn sich die männlichen Auswahlmannschaften (Jahrgang 1989) des Mittelrheins und des Niederrheins gegenüberstehen. Zuletzt trafen die deutschen und die isländischen Junioren im Rahmen des Partille-Cups im schwedischen Göteborg aufeinander, wo sich die Schützlinge von DHB-Trainer Martin Heuberger mit 33:23 durchsetzten.

Er hat für Freitag Abend folgendes Aufgebot nominiert, im Tor: Kevin Kllier (Großwallstadt), Silvio Heinevetter (Delitzsch), Matthias Lenz (Leutershausen). Im Feld: Yves Grafenhorst, Andreas Rojewski , Marcus Richwien, Christoph Teuerkauf (alle Magdeburg), Andreas Simon (Minden), Sven Christophersen (Lemgo), Stefan Kneer (Eisenach), Florian Laudt (Hüttenberg), Timo Salzer (Kornwestheim), Christian Heuberger (Willstätt), , Moritz Schäpsmeier (Minden), Rene Boese (Hildesheim), und Oliver Tesch (Essen). -vk

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE