1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Den Schwimmern des Neusser SV gelingt ein starker Saisonauftakt

Freiwassermeisterschaften : Schwimmern des Neusser SV gelingt starker Saisonauftakt

Aaron Schmidt gibt sich in seiner Altersklasse nur Weltmeister Florian Wellbrock geschlagen.

Das liest sich doch gut: Bei den 18. Internationalen Freiwassermeisterschaften des Verbandes Mittelrhein an der Aggertaltalsperre bei Gummersbach legten die Schwimmer des Neusser SV mit 18 Plätzen auf dem Podium einen ausgesprochen erfolgreichen Saisonstart hin – und das trotz starker Beteiligung aus dem ganzen Bundesgebiet.

Ordentlich Krachen ließ es über zehn Kilometer mit Rang drei in der offenen Klasse vor allem Aaron Schmidt (20), der sich in der Altersklasse (AK) 20 nur Weltmeister Florian Wellbrock (SC Magdeburg) geschlagen musste. Das fand NSV-Vorsitzender Siggi Willecke natürlich toll: „Eine ganze starke Leistung von Aaron gegen hochwertige Konkurrenz – im Feld waren immerhin drei Teilnehmer an Weltmeisterschaften und vier Starter bei Jugend-Europameisterschaften dabei.“ Aufs Treppchen schaffte es über zehn Kilometer als Zweite ihrer Altersklasse (AK 20) auch Fabienne Otto. Im Gesamtklassement belegte sie Rang fünf. Über 2,5 Kilometer tauchten fast alle angetretenen Athleten des NSV in den Top 10 auf. Viel Spaß machten zudem die Neusser Staffeln, die in der offenen Klasse unter insgesamt 53 Teams die Plätze eins, drei und vier belegten. Das Volksschwimmen über die gleiche Distanz entschied die Neusserin Viola Uebbing in 34:46 Minuten zu ihren Gunsten.

Platz eins: Antonia Klöcker (Jahrgang 2008) - 2,5 km; Benjamin Adam (06) - 2,5 km; Timon Schmitz, Fabienne Otto, Aaron Schmidt - 3x1,25 km-Staffel.

Platz zwei: Aaron Schmidt (AK 20) - 10 km; Fabienne Otto (AK 20) - 10 km; Tim Wolff (07) - 2,5 km; Mariia Mukhovata (07) - 2,5 km; Andreas Grass (06) - 2,5 km; Daniel van Aggelen (JUN) - 2,5 km; Anna Busse (AK 20) - 2,5 km; Francisco Frederico (Offene Klasse) - 1,25 km.

Platz drei: Aaron Schmidt (Offene Klasse) - 10 km; Silas Büssing (03) - 2,5 km; Melina Athanasopoulou (04) - 2,5 km; Mona Klein (03) - 2,5 km; Carolina Schäffer (AK 20) - 2,5 km; Viola Uebbing (Offene Klasse) - 2,5 km (Volksschwimmen); Jonas Koch, Mona Klein, Tobias van Aggelen - 3x1,25 km-Staffel (Mixed)