Fußball : Delrath spielt in Neuwerk

Delrath (pas-) Mit seinen beiden ersten Bezirksliga-Spielen mit dem SSV Delrath ist Trainer Engin Dogan hochzufrieden. "Hinten zu null und vorne ein Ding reingemacht. Das reicht!", sagt der Coach nach den beiden 1:0-Erfolgen über Kapellen II und Kleinenbroich.

Heute (19.30 Uhr) muss er mit dem SSV zu den Sportfreunden Neuwerk, die nach dem 1:3 in Kleinenbroich Aufsteiger Viktoria Rheydt mit 1:0 schlugen. "Das wird ein ausgeglichenes Spiel. Neuwerk hat einen Umbruch vollzogen, trotzdem schätze ich sie stark ein. Wir wollen einen Sieg, um unseren Start zu vergolden. Dann hätten wir schon neun Punkte für den Klassenerhalt gesammelt", so Dogan. Torjäger Alexander Hautpmann feierte in der vergangenen Woche nach langer Verletzung seine Rückkehr und dürfte ein Kandidat für die erste Elf sein, an der Dogan ansonsten wenig herumschrauben wird.

(NGZ)