Fußball : Gnadental fühlt sich benachteiligt

Die Staffeleinteilung für die Saison 2019/2020 ist raus und bietet Gesprächsbedarf.

 Zwei Tage nach dem Verbandstag hat der Fachausschuss Spielbetrieb unter der Leitung des Vorsitzenden Wolfgang Jades (Moers) die Staffeleinteilung für die Saison 2019/2020 im Fußballverband Niederrhein (FVN) festgezurrt. Der Rahmenterminplan weist das zweite August-Wochenende (10./11. August) als ersten Spieltag aus.

Landesliga, Gruppe 2: 1. FC Mönchengladbach, ASV Süchteln, DJK/VfL Giesenkirchen, SC Kapellen, Holzheimer SG, TSV Meerbusch II, VSF Amern, VfR Fischeln, DJK Teutonia St. Tönis, SV Sonsbeck, TuS Fichte Lintfort, SV Scherpenberg, SV Hönnepel-Niedermörmter, SGE Bedburg-Hau, Spvgg Sterkrade-Nord, VfL Rhede, PSV Wesel-Lackhausen, BW Dingden; Staffelleiter: Thomas Klingen (Mönchengladbach).

Lange Gesichter derweil beim DJK Gnadental. Als einziger Neusser Verein werden sie sich mit den Mannschaften aus Düsseldorf und dem Kreis Solingen messen müssen. Eine ungewöhnliche Einteilung für die DJK-Vorsitz Johannes Schneider eine Erklärung hat. „Das kann eigentlich nur mit dem letzten Spieltag zu tun haben“, vermutet Schneider. Am letzten Spieltag der vergangenen Saison verlor Gnadental deutlich bei Benrath, wodurch die Düsseldorfer die Klasse hielten und der FC Delhoven abstieg. Im Nachklang kamen Gerüchte auf, dass Gnadentals Niederlage beabsichtigt war. Der Vorsitzende des Fußballkreis 5 Neuss/Grevenbroich, Reinhold Dohmen, möchte sich an solchen Vermutungen nicht beteiligen und begründet die Einteilung rational. „Einen Neusser Verein musste es treffen und dadurch, dass Gnadental am nächsten an der Rheingrenze liegt, fiel die Wahl auf sie“, räumt Dohmen mit dem Gerücht auf.

Bezirksliga, Gruppe 1: Ratingen 04/19 II, TV Kalkum-Wittlaer, TSV Eller 04, Lohausener SV
DSC 99 Düsseldorf, SG Unterrath, VfB Hilden II, FC Büderich, VfL Benrath, DJK Sparta Bilk, TuS Gerresheim, SV Wersten
HSV Langenfeld, SF Baumberg II, SC Germania Reusrath, SSV Berghausen, TSV Aufderhöhe, DJK Gnadental; Staffelleiter: Reinhold Dohmen (Kaarst).

Bezirksliga, Gruppe 3: 1. FC Viersen, SC Victoria Mennrath, SV Mönchengladbach 1910, Rheydter SV, Teutonia Kleinenbroich, TDFV Viersen, Sportfreunde Neuwerk, Spvgg Odenkirchen, SG Rommerskirchen/Gilbach, TSV Bayer Dormagen, SV Uedesheim, SG Kaarst
VfL Jüchen/Garzweiler, SV Vorst, DJK/VfL Willich, TuRa Brüggen, DJK Fortuna Dilkrath, SSV Grefrath; Staffelleiter: Thomas Klingen (Mönchengladbach).

Mehr von RP ONLINE