Tennis Bundesliga bei BW Neuss steht auf der Kippe

Neuss · Der zehnfache Deutsche Mannschaftsmeister kämpft ums Überleben in der Tennis-Bundesliga. Teamchef stellt Amt zur Verfügung.

 Ob Weltklassespieler wie Filippo Volandri (oben) und Peter Gojowczyk (r.) auch im Sommer 2015 an der Jahnstraße die Bälle übers Netz spielen werden, darüber gehen beim TC Blau-Weiss Neuss die Meinungen auseinander. Während Teamchef Dietmar Skaliks für Rückzug plädiert, will Vorsitzender Andreas Jülich (linkes Bild o. v.l.) weiter kämpfen.

Ob Weltklassespieler wie Filippo Volandri (oben) und Peter Gojowczyk (r.) auch im Sommer 2015 an der Jahnstraße die Bälle übers Netz spielen werden, darüber gehen beim TC Blau-Weiss Neuss die Meinungen auseinander. Während Teamchef Dietmar Skaliks für Rückzug plädiert, will Vorsitzender Andreas Jülich (linkes Bild o. v.l.) weiter kämpfen.

Foto: -woi
Tennis: Bundesliga bei BW Neuss steht auf der Kippe
Foto: Woitschützke, Andreas (woi)
Tennis: Bundesliga bei BW Neuss steht auf der Kippe
Foto: Woitschützke, Andreas (woi)
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort