1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Fitness-Trainer für aktive Schützen: "Brust raus, Bauch rein"

Fitness-Trainer für aktive Schützen : "Brust raus, Bauch rein"

Deutschlands erster Fitness-Trainer für aktive Schützen feierte am Freitag "Weltpremiere". Für die Buchpräsentation der besonderen Art hatte Bezirksbundesmeister Horst Thoren mit dem Borussia-Park Mönchengladbach eigens eine sportliche Hochburg ausgewählt.

Korschenbroich Der engagierte Bezirksbundesmeister Horst Thoren hat eine neue Schützen-Parole herausgegeben: "Brust raus, Bauch rein!" Doch allein der Glaubenssatz reicht nicht aus. Vor dem Erfolg stand schon immer der Schweiß und den will Korschenbroichs Ober-Schütze fließen und die überflüssigen Pfunde purzeln sehen. Denn eines stellte Thoren im Beisein der Autorin und Illustratorin Birgitta Ronge am Freitag fest: "Bauch und Brauchtum gehören zusammen. Dieses gern genährte Vorurteil hat Bestand." Aber dass dies mit Blick auf mehr Lebensqualität nicht unbedingt sein muss, wird in dem kunterbunten Schützen-Fitness-Trainer launig beschrieben.

Verbote sind auf den 52 Seiten verboten. Stattdessen gibt's wertvolle Tipps, wie sich der stattliche Marschierer auf die Strapazen des anstehenden Schützenfestes — binnen von vier Wochen — vorbereiten kann. Die wichtigsten "Wohlfühlregeln fürs Feiern" sind unterhaltsam zusammengefasst und werden mit peppigen Illustrationen von Birgitta Ronge mit einem zwinkernden Auge leicht überzeichnet dargestellt. Die Fachfrau — die sich bereits mit dem "Schützen-Knigge" einen Namen gemacht hat —, setzt die Übungen mit fröhlichen, Mut machenden Zeichnungen in Szene. So haben ihre frohen, dickbäuchigen Schützen-Männer Vorbild-Charakter, weil sie sich richtig anstrengen, aber nie wirklich abquälen.

  • v.l. Jens Buschhüter, Horst Thoren, Frederik
    Interviews aus dem Korschenbroicher Hannenhaus : Schützen im Livestream zu Unges Pengste
  • Augenarzt Raoul Cheuteu hat sich mit
    Korschenbroicher Schützenbruder aus Kamerun : Augenarzt Raoul Cheuteu mit Corona infiziert
  • Trainer Andrej Fuchs⇥Foto: Ice Aliens
    Eishockey, Regionalliga : Fuchs bleibt Trainer der Ice Aliens

Damit sich auch keiner der Schützen wirklich auf den Schlips getreten fühlt, hatte Horst Thoren als Herausgeber für den Bund der Historischen Deutschen Schützen-Bruderschaften lange nach einem geeigneten Namen für den Vorzeige-Schützen in Deutschlands erstem Schützen-Fitness-Trainer gesucht. Bei der Namensfindung stand Korschenbroichs Bürgermeister Heinz Josef Dick Pate. "Er macht seinem Namen zwar keine Ehre", erklärte Thoren am Freitag, "aber im Vorzimmer wird er hinter vorgehaltener Hand nur ,Dickie' genannt", wusste der Bezirksbundesmeister zu berichten. Dass die Schützen-Frau dann auch noch Gabi heißt, schließt alle Zufälle aus.

Und noch eines stellte Thoren im Kreise der geladenen Gäste in der Borussia-Loge — allen voran Borussia-Aufsichtsratsvorsitzender Hermann Jansen — fest: "Dicke Freunde müssen nicht zwingend wohlbeleibt sein, um ein bruderschaftliches Vorbild abzugeben. Ein paar Kilo weniger — und schon geht alles leichter." Zustimmung gab's sofort von Professor Gunter Konrad, der im Vorfeld sein medizinisches Fachwissen zur Verfügung gestellt hatte und dem Ratgeber-Team aus Gesundheits-Experten und gewichtigen Bruderschaftlern angehörte.

Der Schützen-Fitness-Trainer gibt aber nicht nur Hinweise für die gesunde Ernährung jenseits von Bratwurst und Fritten. Gesundheitstipps in der Kombination mit gymnastischen Übungen hat Fitness-Coach Salvador Rodriguez beigesteuert. Wie einfach sich diese Übungen — selbst in Uniform — umsetzen lassen, demonstrierte Heinz-Josef Katz dann auf dem Logen-Balkon mit Blick ins Stadion. Der Offizier im Bruderrat war im stattlichen Rot erschienen und nutzte das Holzgewehr als Gymnastikstab oder als Hantel.

Überzeugt vom gewählten Thema zeigt sich auch Wilfried Jacobs, Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland-Hamburg. Der frühere Borussen-Präsident mit Heimatanschrift in Pesch hat sich mit einem Vorwort in dem humorvollen Ratgeber verewigt. Er ist überzeugt: "Mit wertvollen Tipps zur persönlichen Fitness und den humorvollen Bildern sind die Schützen in Bewegung zu bringen."

(RP)