Jüchen: Brand in Schreinerei: Arbeiter verletzt

Jüchen : Brand in Schreinerei: Arbeiter verletzt

Bei einem Feuer in einer Schreinerei an der Odenkirchener Straße hat sich am Donnerstag Mittag ein 47-jähriger Mann schwere Brandverletzungen zugezogen. Der Mann kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hat ein Arbeiter der Schreinerei einen Kaminofen mit Sägespänen befüllt. Dabei kam es laut Polizeibericht zu einer Verpuffung. Der 47 Jahre alte Mann erlitt schwere Brandverletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Das Amt für Arbeitsschutz und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.