1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Bei den Fußballerinnen stehen die Halbfinal-Spiele im Kreispokal an

Finale in Grevenbroich : Bei Fußballerinnen stehen Halbfinals im Kreispokal an 

Cup-Verteidiger SV Rosellen geht in Elfgen als klarer Favorit ins Match. Bezirksliga-Duell zwischen dem SV Glehn und der SG Kaarst.

(sit) Bei den Männern ist der Kreispokalsieger schon gekürt. Im am Ostermontag in Holzheim ausgetragenen Finale bezwangen die Fußballer des Bezirksligisten VfL Jüchen/Garzweiler den Landesligisten SC Kapellen mit 2:1. Bei den Frauen stehen am Mittwoch (jeweils ab 19.30 Uhr) die Halbfinal-Partien auf dem Plan: Auf dem Kunstrasenplatz am Sodbach empfängt RW Elfgen, Tabellenzehnter der Kreisliga A, den favorisierten SV Rosellen. Der Landesligist holte den Pott 2019 mit einem 5:1-Sieg im Endspiel über den SV Hemmerden. In den beiden darauffolgenden Jahren machte Corona dem Wettbewerb den Garaus.

Im zweiten Halbfinale ist der SV Glehn Gastgeber der ebenfalls in der Bezirksliga kickenden SG Kaarst. Die Gäste sind drei Spieltage vor Saisonschluss hinter Spitzenreiter Bayer 05 Uerdingen nicht mehr vom zum Aufstieg berechtigenden zweiten Tabellenplatz zu verdrängen. In der Liga hatte Kaarst die Duelle mit dem Lokalrivalen mit 3:2 und 1:0 gewonnen. Im Verbandspokal hatten es die Kaarsterinnen mit einem 2:1-Erfolg über den Niederrheinligisten Eintracht Solingen in die zweite Runde gebracht. Das Finale im Kreispokal findet am Sonntag im Rahmen des vom TuS Grevenbroich ausgerichteten „Tag des Mädchenfußballs“ im Schlossstadion statt (16 Uhr).