Leichtathletik: Bei den City-Runnern läuft ab jetzt alles nach Plan

Leichtathletik : Bei den City-Runnern läuft ab jetzt alles nach Plan

Nein, vom Wetterglück waren die Teilnehmer an der siebten NGZ-Aktion "City-Runner" bislang wahrlich nicht verfolgt. Das größte Übel: Als am Samstag vor einer Woche der Laktatstufentest zur Leistungsdiagnostik auf dem Programm stand, lag die Kunststoffbahn am Kaarster See unter einer geschlossenen Schneedecke.

Doch Aufgeben kommt mit Blick auf die nur drei Monate, die die Teilnehmer bis zum Korschenbroicher City-Lauf am 19. April Zeit haben, ihre Form zu verbessern, nicht in Frage. Deshalb verlegte Sportlehrer Rüdiger Hübbers-Lüking die Tests kurzerhand unters Dach: auf die Laufbänder der medicoreha an der Neusser Preußenstraße. Mit dem Ergebnis, dass alle (bis auf zwei derzeit verletzte) City-Runner jetzt ihre persönlichen Trainingspläne besitzen, die gestern nach dem Gemeinschaftstraining mit Hübbers-Lüking und den Trainern Jochen Adomeit und Werner Hymmen detailliert besprochen wurden.

Wer ebenfalls nach einem solchen Plan trainieren und seine Zeit über fünf Kilometer verbessern möchte, kann die Trainingspläne der City-Runner ab sofort im Internet unter www.ngz-online.de nachlesen.

(-vk)
Mehr von RP ONLINE