Basketballerinnen aus Neuss auf Rang drei bei Ü55-DM

Basketball : Korbjägerinnen aus Neuss auf Rang drei bei Ü55-DM

Wichtige Standortbestimmung vor Ü60-WM in Finnland.

Zwar nicht zum Titel, aber zu Plätzen auf dem Siegerpodest reichte es für die beiden Teams mit Neusser Beteiligung bei den zweiten Deutschen Meisterschaften der Altersklasse Ü55 in Bad Säckingen. Im kleinen Finale um Platz drei waren die Basketballerinnen der Turngemeinde sogar unter sich: Bronze sicherte sich schließlich die Spielgemeinschaft Neuss/Remscheid (mit Zander, Mettner und Coach Seifert) durch einen 46:29-Sieg über das Team „Go for Espoo“ (mit Schmidt, Hoffmann, Seifert, Haladyn und Trainerin Krings). Platz eins ging an die „Southern Stars“ (Süd).

Der Mannschaft um die nach einigen Verletzungen nur noch als Trainerin eingesetzten Angela Krings diente das Turnier auch als Vorbereitung auf die Senioren-Weltmeisterschaft im finnischen Espoo. Dort tritt Deutschland nach Gold in Orlando 2015 (mit Angela Krings und Ulli Schmidt) als Titelverteidiger an – diesmal allerdings in der Altersklasse Ü60. Während die Mitglieder der SG Neuss/Remscheid trotz Bronze nicht ganz zufrieden waren, verbuchte Angela Krings das Turnier mit ihrem Team „Go for Espoo“ als gute Standortbestimmung: „Wir haben wichtige Erkenntnisse für die bevorstehende WM und viel Spielpraxis unter Wettkampfbedingungen erlangen können.“

Mehr von RP ONLINE