1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Basketball: TSV Norf macht den Durchmarsch in die Landesliga perfekt

Basketball : TSV Norf macht den Durchmarsch in die Landesliga perfekt

Nach dem 64:61-Erfolg über die Internationale Schule Düsseldorf schließen die Schützlinge von Trainer Daniel Kehl die Aufstiegsrunde als Meister ab.

Wie erhofft ist die Bezirksliga für die Basketballer des TSV Norf nur zu einer Durchgangsstation geworden. Im letzten und alles entscheidenden Spiel der Aufstiegsrunde wussten sich die Jungs um Trainer Daniel Kehl vor heimischem Publikum mit 64:61 (Halbzeit 25:34) gegen das Team der Internationalen Schule Düsselorf zu behaupten.

Doch es war ein Happy End mit ganz langem Anlauf. Zunächst hatten in der pickepackevollen Norfer Gymnasiumhalle nämlich die Gäste, die schon das Hinspiel mit 69:61 gewonnen hatten, die Hosen an. Nach fünf Minuten lagen sie mit 16:4 vorne, nach zehn mit 21:13 und zur Halbzeitpause mit 34:25. Erst nach dem Seitenwechsel lief es bei den Hausherren rund. Gestützt auf eine starke Defensive, die den Düsseldorfern in den ersten sieben Minuten keinen Feldkorb erlaubte, drehten sie die Partie und gingen mit einer 49:41-Führung ins Schlussviertel.

Und dann wurde es tatsächlich dramatisch: Mit einem gelungenen Wurf von jenseits der Drei-Punkte-Linie verkürzte die ISD den Rückstand 44 Sekunden vor Spielende auf 61:63. Als die Norfer mit noch 13 Sekunden auf der Uhr nur einen ihrer beiden Freiwürfe im Korb unterbrachten, hatten die Gäste einen letzten Angriff, um die Partie mit einem „Dreier“ in die Verlängerung zu schicken. Doch weil sie den Ball bereits im Aufbau verloren, blieb ihnen diese Chance verwehrt.  Einen weiteren Durchmarsch mochte der Coach hinterher nicht versprechen: „Wir werden sehen, wo alles hinführt ...“ -sit