1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Basketball: TG Neuss Tigers sagen Jana Heinrich und Britta Worms ade

Basketball : Tigers sagen Heinrich und Worms ade

Vor dem Heimspiel gegen Braunschweig bekamen Jana Heinrich und Britta Worms ihre verdienten Abschiedsgeschenke. Die Ehrung war in der vergangenen Saison wegen Corona ausgefallen.

(sit) Das erste Heimspiel in der mit einem neuen Parkettboden ausgestatteten Elmar-Frings-Sporthalle gegen Braunschweig nutzte Basketball-Zweitligist TG Neuss Tigers, um sich von zwei Spielerinnen zu verabschieden, die ganz maßgeblich an den Erfolgen der vergangenen Jahre mitgewirkt hatten. Jana Heinrich (35) war in ihren mehr als sieben Jahren in der Quirinusstadt zum Gesicht ihrer Mannschaft geworden. Ohne die als Lehrerin für Sport, Englisch und Pädagogik an der Janusz-Korczak-Gesamtschule tätige Führungskraft wären die drei Play-off-Teilnahmen in Folge zwischen 2016 und 2018 niemals möglich gewesen. Britta Worms, vor drei Jahren noch unter Trainer Antoine Braibant zur TG gestoßen, sorgte dafür, dass die Tigers in der schwierigen Phase nach dem Abgang von Erfolgstrainerin Janina Pils auf hohem Niveau weiterspielten. Nach ihrer starken Saison 2020/21 mit 14,6 Punkten im Schnitt wechselte die inzwischen 33-Jährige noch mal in Liga eins. Beim  79:74-Sieg des Aufsteigers Capitol Bascats über Heidelberg markierte die Centerin 26 Punkte.