1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Basketball: TG Neuss Tigers müssen im Pokal in Rotenburg ran

Basketball : Tigers müssen im Pokal in Rotenburg ran

In Niedersachsen kommt es für die Neusserinnen zum Wiedersehen mit der Ende Januar von Bord gegangenen US-Amerikanerin Toshua Leavitt.

(sit) In der zweiten Runde des DBBL-Pokals kommt es am Wochenende 18./19. September zu einer reizvollen Partie. Denn wie in der Saison 2019/2020 beschert das Los den Basketballerinnen der TG Neuss Tigers ein Duell mit dem Zweitliga-Rivalen BG 89 Avides Hurricanes. Im Herbst 2019 hatte sich Rotenburg vor heimischem Publikum mit 64:62 durchgesetzt. Den Siegkorb für die Gastgeberinnen hatte Pia Mankertz erst mit der Schlusssirene erzielt. Interessant: Das Team von der Wümme hat sich für die anstehende Spielzeit mit Toshua Leavitt verstärkt. Die kleine US-Amerikanerin hatte bis Ende Januar in Neuss unter Vertrag gestanden, war am Rhein aber nie richtig angekommen und darum vorzeitig in die Staaten zurückgekehrt. Der genaue Spieltermin wird durch die Heimmannschaft bestimmt. In der zweiten Runde kommt es außerdem zu diesen Begegnungen: Lions SV Halle - BG74 Veilchen Ladies, Eigner Angels Nördlingen - inexio Royals Saarlouis, TSV Wasserburg - SNP BasCats USC Heidelberg, Sieger BBZ Opladen/Falcons Bad Homburg - GiroLive-Panthers Osnabrück, Eintracht Braunschweig - Herner TC, VfL AstroLadies Bochum - Rheinland Lions, ALBA Berlin - Capitol Bascats Düsseldorf, Bender Baskets Grünberg - TK Hannover, Dillingen Diamonds - BC Pharmaserv Marburg, TS Jahn München - Eisvögel USC Freiburg, MTV Stuttgart - Rutronik Stars Keltern, Sieger USV Baskets Jena/SC Rist Wedel - ChemCats Chemnitz, BSG Basket Ladies Ludwigsburg - Sieger KIA Metropol Baskets Schwabach/DJK Don Bosco Bamberg, SG Weiterstadt - Sieger ASC Theresianum Mainz/TSV Towers Speyer-Schifferstadt, RheinMain Baskets - QOOL Sharks Würzburg.

Fest steht nun ebenfalls, zu welchem Verein es Combo-Guard Christina Krick zieht. Nach nur einer Saison in Neuss schließt sich die kampfstarke 30-Jährige dem Erstligisten Herner TC an. Für ihr Referendariat kehrt die treffsichere Mülheimerin damit auch ins Ruhrgebiet zurück.