1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Basketball: Testspielsieg für NEW' Elephants GV

Basketball : Klarer Sieg der Elephants gegen ErftBaskets

Regionalligist aus Grevenbroich bezwingt im Testspiel die ErftBaskets Bad Münstereifel/Euskirchen mit 78:47.

Gut aufgelegt zeigte sich Hartmut Oehmen nach dem 78:47-Sieg der NEW’ Elephants im Testspiel über die klassentieferen ErftBaskets Bad Münstereifel/Euskirchen. „Im Moment läuft alles gut“, versicherte der Manager des Basketball-Regionalligisten.

Coach Simon Bennett habe die Partie genutzt, „um mit vielen Wechsel  zu checken, welche Möglichkeiten wir im Ernstfall haben“, fügte Oehmen an. So stand in Farid Sadek, David Markert, Basti Becker, Nino Janoschek und Lennard Jördell phasenweise eine komplett deutsche Formation auf dem Feld. Bereits jetzt ist abzusehen, dass Marko Boksic, der von jenseits der Drei-Punkte-Linie fünf Bälle in Folge ins Netz setzte, und Vytautas Nedzinskas ein brandgefährliches Angriffsduo bilden. Am Korb harmonieren Nino Janoschek und Lennard Jördell prächtig miteinander. Besser integriert ist auch Justin Blanks, mit dem der Trainer ein langes Gespräch geführt hat. Oehmen nahm in den USA Kontakt zu seinem Agenten auf. Der wirkte so positiv auf seinen Schützling ein, dass der Manager der Elephants mittlerweile davon überzeugt ist, „dass er eine echte Bereicherung für uns und die Liga werden könnte. Er hat den Wake-up call verstanden.“ Ansonsten, daran lässt Oehmen keinen Zweifel, „hätte er schnell wieder amerikanischen Boden betreten. Er hat sich für den Schritt ins Profigeschäft entschieden – und dann kann er hier nicht mit einem Gesicht wie sieben Tage Regenwetter herumlaufen.“  

  • War in Hagen der beste Spieler
    Basketball : Noch viel Arbeit für Elephants
  • Lokalsport : Oehmen wünscht sich Sieg zum Geburtstag
  • Da waren sie noch Rivalen: Lennard
    Basketball : Elephants holen Scharfschützen aus Litauen

Das erste Pflichtspiel der Saison steht für die Elephants am Freitag an, wenn es in der ersten Runde des WBV-Pokals zum Landesligisten SSV Knittkuhl Kangaroos geht. Anpfiff in der Sporthalle der Thomas-Edison-Realschule an der Schlüterstraße in Düsseldorf-Flingern ist  um 19.45 Uhr.