1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Basketball: Showdown im Aufstiegskampf beim TSV Norf

Basketball : Showdown im Aufstiegskampf in Norf

Im letzten Spiel der Aufstiegsrunde zwischen dem TSV Norf und der Internationalen Schule Düsseldorf fällt die Entscheidung, wer in die Landesliga aufsteigt.

In der vergangenen Saison hatten die Basketballer des TSV Norf beim Restart in der Kreisliga auf Anhieb den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Auch in die Saison 2021/22 waren die Schützlinge von Trainer Daniel Kehl mit diesem Ziel gegangen: Meistertitel! Die Punktspielrunde der Gruppe B der Bezirksliga 5 schloss der Neuling auf Platz eins ab, traf damit in Hin- und Rückspielen auf die besten drei Mannschaften der Gruppe A.

Nach fünf Partien der Aufstiegsrunde weist seine Bilanz drei Siege und zwei Niederlagen auf, ist der Aufstieg weiterhin zum Greifen nah. Am Mittwoch ging zwar die Begegnung bei der TG Düsseldorf IV mit 61:65 verloren, doch die Entscheidung fällt ohnehin erst am letzten Spieltag vor heimischem Publikum: „Dann heißt es Do or Die“, sagt der bei den TSV-Korbjägern für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Kai Winkels. Am Sonntagnachmittag (Anpfiff 15 Uhr) geht es für Norf in der Gymnasiumhalle an der Eichenallee allerdings gegen das Team der Internationalen Schule Düsseldorf. Der erste Vergleich war mit 69:61 an die ISD-Basketballer gegangen. Beide Teams sind punktgleich, der Gewinner der Partie holt also den Titel und feiert den Aufstieg. Der Eintritt ist frei, es gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht. -sit