Basketball: Basketball: Julia Kleen ist weiter für TG Neuss am Ball

Basketball: Basketball: Julia Kleen ist weiter für TG Neuss am Ball

Am 20. September (Anpfiff 19 Uhr) starten die Basketballerinnen der TG Neuss mit einem Heimspiel gegen den TK Hannover in ihre fünfte Saison in der 2. Bundesliga Nord. Mit an Bord ist dann auch Julia Kleen, die seit dem Aufstieg 2010 für die Turngemeinde auf Punktejagd geht.

Die 25-Jährige weiß allerdings nach gerade abgeschlossenem Jura-Studium noch nicht, wie es beruflich mit ihr weitergeht, steht bei Trainerin Janina Pils darum erst mal auch nur bis November im Wort. Die 1,84 Meter große Kapitänin gehört zu den zuverlässigsten Kräften im Team des Zweitligisten. Auf den Positionen fünf (Center) und vier (Power Foward) übernimmt sie den harten und oft undankbaren Job unter den Körben. Neben der US-Amerikanerin Connie James war die Tochter des ehemaligen Nationalspielers Rudi Kleen in der vergangenen Saison die einzige Spielerin, die in allen 22 Partien zum Einsatz kam. Dabei legte sie im Schnitt 5,9 Punkte und 3,3 Rebounds auf. In den beiden vorangegangenen Spielzeiten hatte sie 11,3 Punkte/5,1 Rebounds (2011/2012) sowie 11,0 Punkte/5,3 Rebounds (2012/2013) markiert.

Außerdem unter Vertrag stehen bei der TG bislang: Paulina Körner, Franzi Worthmann (beide RheinStars Köln), Jana Heinrich, Svenja Krings, Viktoria Jäger und die frischgebackene U20-B-Europameisterin Hannah Wischnitzki. Die 20-Jährige hatte in Sofia mit ihrem Team nur eine von neun Partien verloren.

(sit)
Mehr von RP ONLINE