Lokalsport Basketball: Das Date der Elephants mit den "Supertalenten"

Grevenbroich · Mit einer ganz und gar ungewöhnlichen Aktion haben die NEW' Elephants ihre Vorbereitung auf die heute Abend (18.30 Uhr) mit dem Match beim TV Salzkotten beginnende Spielzeit der Basketball-Regionalliga West abgeschlossen: Im zum Kreis Moers gehörenden Schaephuysen schwitzten die "Imports" Gerrell Martin, Marko Boksic und die Delpeche-Zwillinge gemeinsam mit den heute Abend (ab 20.15 Uhr) bei der RTL-Show "Das Supertalent" auftretenden "Jumping Queens" aus Kevelaer auf dem Trampolin. Für Trainer und Manager Hartmut Oehmen war das Spektakel gleich in doppelter Hinsicht ein Erfolg: "Zum einen bekamen die Vier ein sehr vernünftiges, gelenkschonendes und basketballspezifisches Training, zum anderen bot es uns die einmalige Möglichkeit, unsere neuen Trikotsponsoren einem Millionenpublikum zu präsentieren." Denn weil Elephants-Mitglied Sascha Winkel journalistisch für den Kölner Privatsender tätig ist, strahlte RTL die Bilder gestern Abend in seinem Fernsehmagazin "Explosiv" aus. "Einen besseren Einstieg kannst du als Sponsor doch gar nicht haben", findet Oehmen. Bei der zum zweiten Mal aufgelegten Verlosungsaktion hatte der Stromversorger GWG Grevenbroich den Platz auf der Trikotbrust bei Heimspielen der Elephants gewonnen. In der Fremde wirbt der Regionalligist mit dem Schriftzug der Unternehmensgruppe Lakis. "Weil die ihren Geschäftssitz von Krefeld wieder nach Neuss verlegt, ist auch der lokale Bezug gegeben", sagt Oehmen und hakt die vergangenen Wochen damit als gelungen ab: "Das war der I-Punkt auf eine gute Vorbereitung."

 Die Elephants mit der Trampolin-Gruppe "Dancing Queens".

Die Elephants mit der Trampolin-Gruppe "Dancing Queens".

Foto: HO
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort