1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Basketball 2. Liga: Bascats Düsseldorf und Rheinland Lions steigen auf

Basketball : Capitol Bascats und Rheinland Lions steigen auf

Zweite Basketball-Bundesliga Nord stellt beide Aufsteiger in die deutsche Eliteklasse. Tigers verkünden Abgang von Leonie Prudent.

(sit) Während die TG Neuss Tigers nach offiziell auf Platz fünf abgeschlossener Corona-Spielzeit 2020/2021 ihre elfte Saison in der Zweiten Basketball-Bundesliga planen, ist auch die Entscheidung im Kampf um den Aufstieg ins Oberhaus gefallen. Beide Vertreter der Nord-Gruppe wussten sich gegen die Konkurrenz aus dem Süden zu behaupten. Da die Falcons Bad Homburg aufgrund ihrer gravierenden Personalprobleme auf ihr Heimspiel verzichteten – die Partie wurde für die Hessinnen als 0:20-Niederlage  gewertet –, reichte den Rheinland Lions der 102:43-Kantersieg in Bergisch Gladbach, um den Aufstieg perfekt zu machen. Die Capitol Bascats Düsseldorf setzten ihren vor fünf Jahren gestarteten Durchmarsch durch die Ligen fort: Schon im Hinspiel fertigten Kita Waller & Co. den bis dahin ungeschlagenen Süd-Meister QOOL SHARKS Würzburg mit 86:66 ab. Auf mehr Widerstand traf die Truppe von Coach Dhnesch Kubendrarajah im Rückspiel, das der international besetzte Neuling aus der Landeshauptstadt schließlich mit 76:75 gewann.

Wie es für die TG Neuss Tigers, die inzwischen auch den Abgang von Leonie Prudent verkündet haben, in der nächsten Saison weitergeht, könnte sich in der als Präsenzveranstaltung geplanten Mitgliederversammlung der AG 2. DBBL am 13. Juni in Würzburg entscheiden.