1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Auswärtssieg für Neusser EV zum Saisonauftakt

Eishockey : Neusser EV startet mit Auswärtssieg in die Spielzeit

Für den Regionalligisten Neusser EV verlief das erste Saisonspiel knapper, als ihm lieb war. Unter dem Strich gab es aber dennoch Grund zur Freude für Trainer Sebastian Geisler und seine Mannen.

Tief durchatmen hieß es für die Fans des Eishockey-Regionalligisten Neusser EV beim Auftakt in die neue Saison. Mit einem knappen 2:1-Auswärtssieg konnte sich der NEV gegen den EHC Troisdorf durchsetzen. Nachdem die Gastgeber aus Troisdorf stark ins erste Drittel gestartet waren, konnten sie sich in der elften Minute mit dem Führungstor belohnen. Daraufhin zeigte die Mannschaft von Coach Sebastian Geisler den Willen, das Spiel auszugleichen, jedoch fehlte es noch an der nötigen Kreativität.

Im zweiten Spielabschnitt präsentierte sich die Neusser Mannschaft dann jedoch sichtlich besser. „Ab dem zweiten Drittel kamen wir besser ins Spiel. Wir hatten mehr Tempo und folgerichtig konnten wir den Ausgleich erzielen“, sagte Geisler. In der 22. Minute bescherte Lucas Hellingrath den Neussern dann das verdiente 1:1. Die nötige Sicherheit brachte dieses Tor dem Neusser Spiel jedoch nicht. Mit einer Portion Glück verteidigte der NEV das eigene Tor, konnte aber eine seiner wenigen Chancen in der 48. Minute durch Thimon Busse zur Führung nutzen. Die Gäste ließen noch weitere Chancen des EHC Troisdorf zu, brachten den Sieg dann jedoch über die Zeit.

  • Phillip Jansen erzielte in Hannover das
    Zweite Hockey-Bundesliga : Spitzenreiter CHTC baut den Vorsprung aus
  • Deutsch-Amerikanische Gesellschaft in Neuss : Neusser feiern den Deutsch-Amerikanischen Tag
  • TVR-Trainer Stefan Oberwinster freut der erste
    Handball, Landesliga : TV Ratingen II holt den ersten Sieg, TVA II verliert erneut

„Unsere Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig, auch die Stockfehler gefielen mir gar nicht, die müssen wir dringend abstellen. Dazu kam auch etwas Scheibenpech. Ein spannendes Spiel mit dem glücklichen Ende für uns“, bilanzierte Geisler den Saisonauftakt. Trotz der nicht vollends überzeugenden Leistung ihrer Mannschaft, sind die Neuss glücklich, gleich die ersten drei Punkte der Saison eingefahren zu haben.