Lokalsport 35. Quirinus-Cup läuft

Neuss · Seit gestern Abend läuft die 35. Auflage des dreitägigen Handball-Turniers um den Quirinus-Cup. Und das ist gut so, denn damit hat sich für Jochen Kallenberg (Neusser HV) auch die leidige Fragerei nach dem ultimativen Spielplan erledigt. Dabei weiß eigentlich jeder, der mit dem Mammutspektakel für rund 2500 Nachwuchssportler aus 15 Nationen schon mal zu tun hatte, dass Änderungen der Anwurfzeiten quasi dazugehören. "Darum sage ich allen, gespielt wird am Freitag ab 14 Uhr", stellt Kallenberg klar.

 C-Jugend: Der HSV Solingen-Gräfrath II (am Ball) bezwingt in der Halle an der Aurinstraße ZRK Dubica (Bosnien-Herzegowina) mit 25:6.

C-Jugend: Der HSV Solingen-Gräfrath II (am Ball) bezwingt in der Halle an der Aurinstraße ZRK Dubica (Bosnien-Herzegowina) mit 25:6.

Foto: A. Woitschützke
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort