2. Handball-Bundesliga TSV Bayer Dormagen

Handball: TSV Bayer wirft Tore für einen guten Zweck

Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau beteiligt sich im Spiel am heutigen Samstagabend (19 Uhr, Hansehalle) gegen den TSV Bayer Dormagen an einer groß angelegten Hilfsaktion für die an einem Gehirntumor erkrankte, elfjährige Lina.

In der Halle werden Spenden gesammelt, an denen sich die Lübecker Handballer mit fünf Euro je erzieltem Treffer beteiligen. „Da machen wir natürlich gerne mit und spenden ebenfalls fünf Euro pro TSV-Tor,“ sagt Dormagens Handball-Geschäftsführer Björn Barthel, „ich hoffe, dass wir möglichst viele Tore erzielen.“ Am liebsten natürlich eines mehr als die Gastgeber.

Mehr von RP ONLINE