1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: 1000 RWE-Kunden für zwei Stunden ohne Strom

Korschenbroich : 1000 RWE-Kunden für zwei Stunden ohne Strom

Im Dunkeln und ohne Fernseh- oder Radioprogramm haben am Samstagabend in Kleinenbroich ganz unerwartet weit über 1000 Einwohner gesessen. Den Vorfall bestätigte der Stromlieferant RWE auf Anfrage der NGZ.

Um 21.30 Uhr wurde die Störung in zehn Stationen im Ortsteil Kleinenbroich registriert, während viele Stromkunden über die Hotline versuchten, auf das Problem in Kleinenbroich hinzuweisen. Grund für den fast zweistündigen Stromausfall war ein Kurzschluss in der Umspannanlage Korschenbroich.

„Die Menschen saßen für die Zeit komplett im Dunkeln“, bestätigte Konzernsprecherin Gabi Press. „An dem Defekt wurde unter Hochdruck gearbeitet, so dass schrittweise die einzelnen Haushalte wieder ans Netz gingen und die betroffenen Bürger bis 23.18 Uhr alle wieder versorgt werden konnten.“

Betroffen waren – laut Gabi Press – nur Haushaltskunden. Wie es in der Umspannanlage Korschenbroich zu dem Kurzschluss kam, ist noch ungeklärt.

(NGZ)