1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis

Rhein-Kreis Neuss: zdi-Reihe „#meisterlich – Handwerk goes digital“ ist neu

Berufsorientierung im Rhein-Kreis Neuss : Guter Start für neue zdi-Kursreihe

Das Motto der Workshops lautet „#meisterlich – Handwerk goes digital“. Junge Menschen erhalten dabei praxisnahe Einblicke in verschiedene Berufsbilder. Im November geht’s weiter.

Die neue Kursreihe „#meisterlich – Handwerk goes digital“ des Netzwerks „Zukunft durch Innovation“ (zdi) im Rhein-Kreis Neuss kommt bei den Teilnehmern gut an. Programmieren, Steuern und Smart Home standen jetzt im Mittelpunkt des Workshops „Elektrotechnik live erleben“. Dabei erhielten Schüler praktische Einblicke beim Meerbuscher Unternehmen Elektro Knedel. Nach einer Einführung in die Material- und Werkzeugkunde bauten die Jugendlichen eine Schaltung, die sie in ein Smart Home System integrierten.

Viele von ihnen haben noch kein festes Berufsziel vor Augen und begrüßen es, dass sie in Kursen des zdi-Netzwerks verschiedene Berufe kennenlernen können. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, der die Schüler mit dem Meerbuscher Bürgermeister Christian Bommers besuchte, teilt mit: „Guter Nachwuchs ist für das Handwerk extrem wichtig, und ich freue mich, dass die jungen Menschen dieses Angebot zur Berufsorientierung so gut annehmen. Damit begegnen wir langfristig dem Fachkräftemangel der Unternehmen.“ Die Schüler erklärten Petrauschke und Bommers, wie sie die Schaltung zwischen Lampe, Stecker und Steckhose verlegt hatten und sie von ihren Smartphones aus steuerten.

  • Digitalisierung im Rhein-Kreis Neuss : Rhein-Kreis bietet virtuelles Bürgerbüro an
  • Robert Jeromin ist Obermeister der Kraftfahrzeug-Innung
    Handwerk im Rhein-Kreis Neuss : Neuer Obermeister will die Jugend fördern
  • Die Gefahren-Lage für Hauskaninchen hat sich
    Keine neuen Fälle mehr : Kaninchen-Pest im Rhein-Kreis Neuss auf dem Rückzug

Am Samstag, 6. November, geht die „#meisterlich“-Reihe mit einem Kfz-Mechatroniker-Kurs weiter. In der überbetrieblichen Lehrwerkstatt der Kfz-Innung Rhein-Kreis-Neuss in Grevenbroich lernen Schüler ab Klasse 8 den Beruf des Kfz-Mechatronikers kennen. Es gibt noch freie Plätze. Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung bietet das Portal www.mint-machen.de. Die Ansprechpartnerinnen Katharina Beckmann, Anna Bauer und Jessica Schillings sind per E-Mail an zdi@rhein-kreis-neuss.de zu erreichen.

(NGZ)