Rhein-Kreis Neuss: Tipps zum Wochenende

Freizeit im Rhein-Kreis Neuss : Tipps zum Wochenende

Trotz der Herbstferien gibt es am Wochenende ein interessantes Programm im Rhein-Kreis Neuss. Hier eine Anregungen für Veranstaltungen, die sich lohnen.

Es ist Wochenende und Sie haben noch nichts vor? Wir geben einige Tipps, was in den nächsten Tagen im Rhein-Kreis Neuss ansteht.

Messe „World of Hifi“ in Neuss

In Neuss gibt es ordentlich was auf die Ohren. Denn am 19. und 20. Oktober macht die Messe „World of Hifi“ im Dorint-Hotel an der Selikumer Straße Station. Bei der Messe soll auch dem anspruchsvollen Hörer mit einem schmaleren Budget ein besonderes, musikalisches Erlebnis geboten werden – und zwar mit der Initiative „Sounds Clever“. Dabei werden komplette spielfähige Audio-Systeme ausgezeichnet, die eine gute klangliche Performance für weniger als 5000 Euro bieten. „Böde on Tour“ heißt es auch wieder auf der „World of Hifi“ in Neuss. An beiden Tagen wird Matthias Böde, Experte von der Zeitschrift „Stereo“, die das Event neben der „High End Society Service GmbH“ mitveranstaltet, verschiedene Stereoanlagen vorführen, erklären und den einen oder anderen Tipp zum Besten geben. Wo und wann die Vorführungen live zu sehen sind, erfahren die Besucher vor Ort. Die Messe ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Schallplattenbörse in Neuss
Eine weitere Premiere in Neuss wird eine große CD- und Schallplattenbörse sein, die am Wochenende rund um die Kongresshalle mit vielen Ausstellern angeordnet ist. Darüber hinaus gibt es verschiedene Service-Angebote. Der Eintritt ist frei.

DSDS-Finalistin, Maxim Noise und Memories of Jazz bei Neusser Lichtblicke Show

Rock-, Pop und Schlagersongs sind am Freitag in Neuss zu hören: Bei der 14. Neusser Lichtblicke-Show stellen Sänger aus verschiedenen Genres das Programm zusammen. Zu den Topacts gehören Janina el Arguioui, Vorjahresfinalistin bei Deutschland sucht den Superstar, der Neusser Rapper Maxim Noise und das Ensemble „Memories of Jazz.“ Der Abend steht unter dem Motto „Gemeinsam helfen“. Mit dem Erlös der Show werden Kinder und Jugendliche in Neuss und Umgebung unterstützt, die unverschuldet in Not geraten sind. Einlass ist ab 19 Uhr im „Basement“, Neustraße 2. Der Eintritt ist frei.

City-Trödel in Grevenbroich
Die Grevenbroicher hoffen auf gutes Wetter. Denn am Sonntag findet in der Innenstadt der beliebte City-Trödelmarkt statt. „Rund 80 Stände laden zum Stöbern ein“, sagt Organisator Robert Jordan vom Stadtmarketingverein. Verkauft wird ausschließlich von privat an privat. „Neuware wird es nicht geben – und das ist genau das, was die Besucher an unserem Markt schätzen“, sagt Jordan. Von 11 bis 17 Uhr kann in der Fußgängerzone auf Schnäppchenjagd gegangen werden. Der Markt erstreckt sich von der Erftpromenade über die Breite Straße, den Markt mitsamt dem Steinweg und die Kölner Straße.

Teekannen in Zons
Das Herbstferien-Wochenende ist perfekt für einen Ausflug nach Zons: Im Kreismuseum werden zurzeit zwei sehenswerte Ausstellungen gezeigt, die Spaß machen: verrückte Teekannen („Noch alle Teekannen im Schrank?“) und Design-Kaffeekannen („Volle Kanne!“). An den außergewöhnlichen Teekannen von Sammlerin Elke Koska sind viele Details zu entdecken: Kannen in Form von Elvis, der Mona Lisa, Ronald Reagan oder der Queen, bei der durch ihren Corgi auf dem Kopf der Tee ausgeschenkt werden müsste. Aber auch Hunde, Schildkröten, Früchte, ein Hotdog, eine Vitrine, Haushaltsgeräte wie eine Waschmaschine, tanzende Paare und sogar ein Playboy-Häschen sind als Teekanne gestaltet. Bei „Volle Kanne! Design und Zweck eines Alltagsbegleiters“ werden die Service-Prunkstücke mit Schwerpunkt auf dem 20. Jahrhundert gezeigt – aus Emaile, Messing, Zinn und Porzellan mit tollem Dekor.

(wilp/ubg/abu/-nau/von/ssc)
Mehr von RP ONLINE