Angebote und Adressen Hier gibt es im Rhein-Kreis Neuss ein leckeres Frühstück

Rhein-Kreis Neuss · Das Frühstück sei, so heißt es, die wichtigste Mahlzeit am Tag. Im Rhein-Kreis Neuss gibt es zahlreiche Lokale, die ein leckeres Frühstück für ihre Kunden vorbereiten. Eine Auswahl.

Frühstücken im Rhein-Kreis Neuss: Fotos von Lokalen und Angeboten
21 Bilder

Frühstücken im Rhein-Kreis Neuss - Adressen und Impressionen

21 Bilder
Foto: Ginger coffee and more Kaarst

Essen gehen – das muss nicht immer bedeuten, dass zu Abend gegessen wird. Auch ein leckeres Frühstück kann man sich im Rhein-Kreis Neuss gönnen.

Ginger Coffee & more in Kaarst Bei einer Abstimmung auf Facebook auf der Seite der NGZ stand das „Ginger“ in Kaarst weit oben auf der Liste der Frühstücksliebhaber. Wenig verwunderlich beim Blick auf die Frühstückskarte. Von Bowls bis hin zum Kinderfrühstück hat das „Ginger“ viele Extras zu bieten. Auch ein „Rheinisches-Frühstück - von Düsseldorf bis Köln“ steht auf der Liste. Neugierig? Dann ab nach Kaarst ins „Ginger“. Adresse: Neusser Str. 1. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 9 bis 17 Uhr.

Ambientehof Glehn Seit 2007 handelt es sich beim Ambientehof im Korschenbroicher Ortsteil Glehn um einen familiengeführten Betrieb. Familie Ried bietet dort Frühstück und Brotzeiten von mediterran bis herzhaft an – mit Waren aus der Toskana, Südtirol und der Region. Die Brotspezialitäten kommen von der Kölner Traditionsbäckerei Merzenich. Das Ambiente: mediterran. „Unsere Gäste nennen es ein Stückchen Urlaub ganz in ihrer Nähe“, sagt Geschäftsführerin Simone Ried. Wer möchte, kann es sich im Sommer auch im Innenhof gemütlich machen. Adresse: Hauptstraße 1A. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 9 bis 17 Uhr.

Himmlisches Café und Bistro Ab März kann der Tag im Himmlischen Café und Bistro in Korschenbroich wieder kulinarisch begonnen werden. Bis zum 13. März wird noch renoviert, doch ab dann steht dem Frühstück auf der Terrasse nichts mehr im Weg. Und vor allem Paare dürfen sich wieder auf das Frühstück für zwei, serviert auf einer Etagere, freuen. Adresse: Pankratiusplatz 1 in Korschenbroich. Frühstück gibt es von 9 bis 12 Uhr, Langschläferfrühstück auf Anfrage möglich.

Kunstcafé Einblick in Kaarst Seit 2004 gibt es das Nonprofit-Unternehmen in der Stadtmitte von Kaarst. Frühstück von süß über herzhaft, von italienisch über spanisch bis hin zum Frühstück zu zweit – gibt es alles im Inklusionscafé. Veganer, aber auch Menschen mit einer Laktose- oder Glutenunverträglichkeit werden dort fündig. Das gilt auch für Heißgetränke. Beim Kunstcafé gibt es etwa einen veganen Kakao. Das Highlight ist die Kinderecke mit Spielteppich und Spielzeug, Eltern müssen nicht verzichten. Adresse: Alte Heerstraße 16 in Kaarst. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 9 bis 17 Uhr, Sonntag 10 bis 17 Uhr.

Weißes Haus in Neuss Seit über 30 Jahren befindet sich das Weiße Haus in der Neusser Innenstadt. Frühstück gibt es täglich ab 10 Uhr (außer montags). Dort ist für jeden Frühstücks-Typen etwas dabei, versprechen die Eigentümer. Egal, ob Fitness- oder Käsefrühstück, amerikanischer Brunch oder veganes Frühstück – die Auswahl ist groß. Sowohl die süßen als auch die herzhaften Brotaufstriche sind hausgemacht. Außerdem werden nach Möglichkeit nur saisonale und regionale Produkte verarbeitet. Der Kaffee wird zudem fairtrade gehandelt. Auch dort gibt es eine Außenterrasse.

Adresse: Michaelstraße 65 in Neuss. Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 10 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 23 Uhr und Sonntag 10 bis 20 Uhr.

Café Babou in Dormagen Backbuchautorin Sara Bougouenaya eröffnete im Dezember 2022 ihr eigenes Café in der Dormagener Innenstadt. Das Angebot reicht von Frühstücksbowls, Stullen, Lunchbowls bis hin zu Frühstücksplatten. Das Café legt großen Wert auf regionale Produkte und bezieht diese bei Kleinunternehmen aus der Nachbarschaft oder Region. Adresse: Kölner Straße 145 in Dormagen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9 bis 17.30 Uhr, Freitag bis Sonntag 9 bis 18 Uhr.

Koffi in Neuss Ein kurzer Name, aber das Frühstücksangebot ist reichhaltig. Das Prinzip lautet „Ankommen und Wohlfühlen“, sagt Viktoria Meyer. Von süßen Leckereien wie Waffeln und Apfelstrudel über gesunde Bowls und belegte Landbrote bis hin zu herzhaften Toasts und Omelettes für den großen Hunger – für jeden ist etwas dabei. Auch dort legt man großen Wert auf frische, saisonale Gerichte. Adresse: Neustraße 3 in Neuss. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr.

 Das „Ginger coffee & more“ in Kaarst hat ab Ende Februar auch abends geöffnet.

Das „Ginger coffee & more“ in Kaarst hat ab Ende Februar auch abends geöffnet.

Foto: Ginger coffee and more Kaarst

Konditorei Heinemann in Neuss Die Konditorei Heinemann wurde im Jahre 1932 gegründet, die Torten und Pralinen sind vielen im Rhein-Kreis und auch darüber hinaus bekannt. Aber auch das Frühstück ist sehr zu empfehlen, sagt Userin Christina Seibert. „Selbst Kinder sind dort herzlich willkommen und bekommen etwas zu malen: Mit Namen und Adresse versehen, gibt es sogar noch ein Geschenk im Nachhinein von Herrn Heinemann. Da freuen sich die Kleinen auch später noch“, sagt sie, die Konditorei lobend. Auch bei Heinemann wird sehr auf regionale, saisonale und frische Zutaten geachtet. Ein Großteil stammt von Anbietern aus der Region. Adresse: Krefelder Straße 57 in Neuss. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 17.30 Uhr und Sonntag 10 bis 18 Uhr.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort