Rhein-Kreis Neuss: So wird der Tag des offenen Denkmals im Rhein-Kreis Neuss

Tag des offenen Denkmals im Rhein-Kreis Neuss : Zwischen Schlossbesuch und Luftschutz-Bunker

Seit 1993 finden zum Tag des offenen Denkmals bundesweit zahlreiche und kostenfreie Veranstaltungen statt. Auch im Rhein-Kreis gibt es ein Programm. Eine Übersicht.

Dieses Jahr steht am Sonntag, 8. September, alles unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordiniert den Tag des offenen Denkmals. Auch im Rhein-Kreis Neuss haben viele Institutionen, Verbände, Vereine, Gemeinden und Städte Initiative ergriffen und für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt.

Neuss Der Botanische Garten an der Bergheimer Straße 67 ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet, es gibt dort Kaffee, kalte Getränke und Gebäck sowie Führungen um 11 und 15 Uhr. In Neuss-Reuschenberg startet um 14 Uhr an der Lutherstraße 2b die Führung „Heimat neu entdecken!“ zu Denkmälern im Stadtteil und zur Alten Erlöserkirche. An der Humboldtstraße 4 öffnet sich das Neusser Legionslager Castrum Novaesium von 10.30 bis 17 Uhr. Führungen sind möglich.


Grevenbroich Das Schloss Wevelinghoven im Stadtpark Wevelinghoven kann zwischen 11 und 13 Uhr besucht werden. Führungen finden auf Anfrage statt.

Dormagen Der Luftschutzbunker am Zonser Feldtor an der Schloßstraße kann zum ersten Mal besichtigt werden. Führungen gibt es durchgehend von 12 bis 17 Uhr, an denen maximal zehn Personen teilnehmen können. Das Kreismuseum Zons, Schloßstraße 1, ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Um 14 Uhr findet eine Kurzführung durch die neue Ausstellung „Volle Kanne“ statt. Die historische Burganlage, Schloßstraße 1, hat von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Führungen sind um 12, 13, 14.30, 15, 15.30, 16 und 17 Uhr. Das Kloster Knechtsteden bietet einstündige Führungen um 14 und um 16 Uhr an. Der antike Keller St. Michael ist von 12 bis 15 Uhr geöffnet. Römische Fundstücke können dort besichtigt werden.

Meerbusch
Das Haus Gripswald, Ossum 13, öffnet von 15 bis 17 Uhr. Architektin Anna Jacobs gibt Führungen von 11 bis 12 Uhr und von 15 bis 16 Uhr.

Korschenbroich Das Schloss Liedberg an der Schloßstraße 39 öffnet von 11 bis 17 Uhr. Führungen finden jede halbe Stunde statt.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE