Rhein-Kreis Neuss: So viele Wohnungseinbrüche gab es im ersten Halbjahr 2019

Fallzahlen für den Rhein-Kreis Neuss : So viele Wohnungseinbrüche gab es im ersten Halbjahr 2019

Im ersten Halbjahr 2019 wurden 482 Wohnungseinbrüche im Rhein-Kreis Neuss angezeigt. Wie die Polizei berichtet, sind das 79 weniger als im Vergleichszeitraum 2018.

Bei knapp der Hälfte der Taten blieb es bei einem Versuch. Die Einbrecher scheiterten an gut gesicherten Türen und Fenstern oder wurden von aufmerksamen Nachbarn und Anwohnern entdeckt.

Trotz des Rückgangs in den letzten Jahren müsse damit gerechnet werden, dass die Fallzahlen in der dunklen Jahreszeit wieder ansteigen. Dann ließe sich anhand beleuchteter Räume auf den ersten Blick erahnen, ob jemand zu Hause ist.

Mehr von RP ONLINE