Rhein-Kreis Neuss: NGZ-Aktion „Grüße aus aller Welt“ Weihnachten 2018

Rhein-Kreis : NGZ-Aktion „Grüße aus aller Welt“ zu Weihnachten

Seit 32 Jahren gibt es die große NGZ-Aktion „Grüße aus aller Welt an die alte Heimat“. Jedes Jahr gehört es für viele ehemalige Bewohner des Rhein-Kreises Neuss dazu, sich zu Weihnachten bei ihren Lieben in der alten Heimat zu melden und von ihrem Leben in der neuen Heimat zu berichten.

Die mittlerweile 33. „Grüße aus aller Welt“-Beilage erscheint wieder in der Heilig-Abend-Ausgabe der NGZ.

Ob Austauschschüler, freiwillige Helfer in der Ferne, Studierende im Auslandssemester, endgültig Ausgewanderte oder Mitarbeiter im Auslandseinsatz auf Zeit – die NGZ-Redaktion bietet allen die Möglichkeit, ihre Lieben zu Hause zu Weihnachten zu grüßen. Außerdem können sie ihre Erlebnisse im Jahr 2018, ihre Erinnerungen an den Rhein-Kreis Neuss und ihre Erfahrungen mit Weihnachten in der neuen Heimat mitteilen.

Die Berichte und Fotos für die NGZ-Festbeilage müssen am Freitag, 7. Dezember, vorliegen. Wer mitmachen möchte, kann an die NGZ-Redaktion, Stichwort: „Grüße aus aller Welt“, Moselstraße 14, 41464 Neuss, Germany, schreiben. Über Fax (00 49 / 21 31 / 40 42 49) oder E-Mail (carina.wernig@ngz-online.de) ist die NGZ für die „Grüße aus aller Welt“ ebenfalls zu erreichen. Die Fotos bitte als jpg-Datei mailen – nicht größer als vier MB.

Ganz herzlich möchte sich die Redaktion bei allen Briefeschreibern bedanken, die ihr in all den Jahren die Treue gehalten haben. Der Kontakt zur NGZ soll auch in Zukunft nicht abreißen. Auch „Neulinge“ lädt die NGZ herzlich ein, sich an diesem „emotionalen Brückenschlag“ zu beteiligen.

(cw-)
Mehr von RP ONLINE