Rhein-Kreis Neuss: Ministerpräsident Laschet beim „Digital Demo Day"

Startup-Treffen im Rhein-Kreis Neuss: Ministerpräsident Laschet beim „Digital Demo Day“

Mehr als 2500 Besucher sind zum 3. Digital Demo Day auf das Areal Böhler gekommen. Dort präsentierten 125 Startups – unter ihnen auch internationale Unternehmen aus Polen, Ungarn und Großbritannien – digitale Produkte und Technologien aus den Bereichen Internet of Things, Virtual Reality, Augmented Reality sowie Cyber Security zum Anfassen und Ausprobieren.

Organisiert wurde der Digital Demo Day vom Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland, bei dem der Rhein-Kreis seit 2016 einer von drei Gesellschaftern ist. Der Kreis war mit IT- und Digitalisierungsdezernent Harald Vieten sowie mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft vertreten. Geschäftsführer Roberts Abts und Madita Beeckmann stellten unter anderem das ChemLab-Projekt vor. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet freute sich, dass NRW sich zu einem erfolgreichen Startup-Land entwickelt hat.

In Workshops beschäftigten sich die Besucher mit einzelnen Technologien und Fachthemen und erfuhren von Experten, wie die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle im Detail funktioniert.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE