1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis

Rhein-Kreis Neuss: Elektro-Innung ehrt verdiente Mitglieder

Handwerk im Rhein-Kreis Neuss : Elektro-Innung ehrt verdiente Mitglieder

Bei der Mitgliederversammlung in Grevenbroich wurden zahlreiche Urkunden zu betrieblichen und persönlichen Jubiläen überreicht.

Die Elektro-Innung Rhein-Kreis Neuss hat verdiente Mitglieder ausgezeichnet. Während der Mitgliederversammlung in Grevenbroich überreichten Obermeister Ernst Veiser und Simon von Fisenne von der Kreishandwerkerschaft Niederrhein zahlreiche Urkunden zu betrieblichen und persönlichen Jubiläen.

Über den Goldenen Meisterbrief freute sich Hans-Peter Fischer (75). Er erlernte sein Handwerk bei seinem Vater Hans, der 1957 seinen Betrieb in Nievenheim gegründet hatte. Vor 50 Jahren, 1969, bestand Fischer seine Prüfung zum Elektroinstallateurmeister, 1981 übernahm er den elterlichen Betrieb, den er 31 Jahre lang führte und 2012 an seinen langjährigen Monteur Pascal Nilgen (33) übergab. Der Firmensitz wechselte zur Hauptstraße in Holzheim, der Betrieb heißt seitdem Elektro Hans-Peter Fischer e.K., Inhaber Pascal Nilgen. Ebenfalls mit dem Goldenen Meisterbrief ausgezeichnet wurde Peter Ulbrich (76). Der Neusser bestand im März 1969 seine Meisterprüfung, arbeitete zunächst in der Industrie als Elektromechaniker und später als Starkstromelektriker. Nach der Meisterprüfung absolvierte er Mitte der 70er Jahre seine Technikerprüfung. Schließlich wurde er Technischer Leiter für Elektrotechnik am heutigen Berufskolleg für Technik und Informatik, und zwar von 1979 bis 1991 in Grevenbroich und von 1991 bis zum Ruhestand Anfang 2009 in Neuss.

 Die Urkunde zum 40-jährigen Betriebsbestehen gab es für die Firma Elektro Faust in Kaarst. Über den Silbernen Meisterbrief freuten sich Frank Wirtz (48) aus Strümp und Theodossios Vlamos (51) aus Grimlinghausen. Henning Borner (52) aus Neuss bekam die Urkunde zum 25-jährigen Betriebsbestehen überreicht. Ausgezeichnet mit der Silbernen Medaille der Handwerkskammer wurde Matthias Krüll. Der 56-Jährige arbeitet seit 40 Jahren in der Elektro Blaschke GmbH & Co. KG in Neuss. Neben dem Silbernen Meisterbrief erhielt Armin Blaschke (49) aus Neuss die Bronzene Medaille für ehrenamtliches Engagement. Ebenfalls mit der Bronzenen Medaille für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet wurde Silvia Birbaum-Schmitz aus Grevenbroich. Sie setzt sich seit vielen Jahren als Lehrlingswartin und Vorstandsmitglied der Innung ein. Zudem wurde die Veiser Gebäudetechnik GmbH aus Neuss ausgezeichnet.

(NGZ)