1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis

Rhein-Kreis Neuss: Dirk Brügge besucht SYR Hans Sasserath GmbH

Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss : Kreisdirektor betont Bedeutung des Mittelstands

Die Bedeutung des Mittelstands hat Kreisdirektor Dirk Brügge kurz bevor die Corona-Pandemie das öffentliche Leben weitgehend lahmlegte bei einem Besuch bei der SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG in Korschenbroich betont.

„Mittelständische Unternehmen sind entscheidend für Wachstum und Wohlstand einer Volkswirtschaft. Sie schaffen Arbeitsplätze, bilden junge Menschen aus und prägen durch Investitionen die Wettbewerbsfähigkeit unserer Region“, teilt Brügge mit. Vor mehr als 80 Jahren wurde das Unternehmen vom Namensgeber Hans Sasserath in Rheydt gegründet. 1967 ist der Hauptsitz nach Korschenbroich verlagert worden. Am Hauptsitz sind 270 Mitarbeiter beschäftigt. Daneben befinden sich in China, Russland, Belgien, Polen und Südafrika weitere Standorte. Auch heute ist das Unternehmen noch in Familienhand, und so wurde Brügge von der Geschäftsführung aus Harald Sasserath, Elisa Sasserath-Kentsch und Willi Hecking bei dem „Hidden Champion“ begrüßt, der stark auf die Digitalisierung setzt. Sasserath entwickelt Systeme für die Trinkwasserverteilung mit aufeinander abgestimmten und miteinander kombinierbaren Komponenten wie zum Beispiel einen Leckage-Schutz. In diesem Bereich zählt der Betrieb zu den Weltmarktführern.

(NGZ)