Rhein-Kreis Neuss: Agentur für Arbeit bietet Azubi-Börse an

Agentur für Arbeit Neuss : Azubi-Börse mit Blitzbewerbung und Beratung

Am 1. August startet in der Regel das neue Ausbildungsjahr. Doch noch immer sind viele Bewerber auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz. Die Agentur für arbeit bietet eine Azubi-Börse an.

Zugleich gibt es zahlreiche Betriebe, die versuchen, noch offene Ausbildungsstellen mit passenden Bewerbern rechtzeitig zum Berufsschulstart zu besetzen. Die Agentur für Arbeit Neuss bietet jungen Menschen daher die Möglichkeit zum Schnellstart in die Ausbildung und richtet am Freitag, 26. Juli, eine Azubi-Börse aus. Sie findet von 10 bis 13 Uhr in den Räumen der Agentur für Arbeit Neuss, Marienstraße 42, statt.

Vier Arbeitgeber, zwölf Ausbildungsberufe, mindestens 17 offene Ausbildungsstellen – das ist das Angebot. Gesucht werden zum Beispiel noch Auszubildende in folgenden Berufsfeldern: Fachlagerist, Fachkraft Lagerlogistik, Fleischer, Handelsfachwirt, Kaufmann im Gesundheitswesen, Einzelhandelskaufmann, Kaufmann für Versicherung und Finanzen, Orthopädietechnik-Mechaniker, Personaldienstleistungskaufmann, Servicefahrer, Verkäufer und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (Fleischerei). Eine Anmeldung zur Azubi-Börse ist nicht erforderlich. Wer vorbeikommt, sollte allerdings seine Bewerbungsunterlagen mitbringen. Die Agentur für Arbeit betont, dass vor Ort direkt Bewerbungsgespräche geführt werden.

Darüber hinaus bietet die Agentur für Arbeit Neuss in ihren Räumen an der Marienstraße während der Sommerferien eine Schüler-Beratung mit offenen Sprechstunden an. Gerade den Schulabschluss erworben, aber noch keinen Plan, wie es weitergehen soll? Mit dem Studium unzufrieden und auf der Suche nach Alternativen? Die Sommerferien sinnvoll nutzen und sich über Berufe und Studienmöglichkeiten informieren? Bei solchen Fragen soll das Sommerferienangebot der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Neuss helfen.

Bis zum Sommerferien-Ende können junge Menschen sich ohne Termin bei der Berufsberatung zu allen Themen rund um Ausbildung und Studium beraten lassen. Der Bewerbungsmappen-Check ist inclusive. Sowohl für dieses als auch nächstes Jahr sind noch viele interessante Ausbildungs- und Studiengänge im Angebot. Die Beratung gibt es täglich von 10 bis 12 Uhr und nachmittags von 13 bis 15 Uhr.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE