NGZ: Ludger Baten spricht mit Bijan Djir-Sarai

Rhein-Kreis Neuss: FDP-Politiker Djir-Sarai talkt auf dem blauen NGZ-Sofa

Zweifellos gehört er zu den einflussreichen Politikern der FDP-Bundestagsfraktion: Ohne Bijan Djir-Sarai, Vorsitzender der NRW-Landesgruppe und zugleich außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion, geht bei den Liberalen in Berlin nicht viel. Er, der vor fast 42 Jahren in Teheran geboren wurde, hat seine Heimat an Rhein und Erft gefunden. Zum zweiten Mal nach 2009 zog er im Vorjahr über die FDP-Landesliste NRW in den Deutschen Bundestag ein. Als Direktkandidat im Wahlkreis Neuss I (Dormagen, Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen) musste er aber dem CDU-Bewerber Hermann Gröhe den Vortritt lassen.

Zweifellos gehört er zu den einflussreichen Politikern der FDP-Bundestagsfraktion: Ohne Bijan Djir-Sarai, Vorsitzender der NRW-Landesgruppe und zugleich außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion, geht bei den Liberalen in Berlin nicht viel.

Er, der vor fast 42 Jahren in Teheran geboren wurde, hat seine Heimat an Rhein und Erft gefunden. Zum zweiten Mal nach 2009 zog er im Vorjahr über die FDP-Landesliste NRW in den Deutschen Bundestag ein. Als Direktkandidat im Wahlkreis Neuss I (Dormagen, Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen) musste er aber dem CDU-Bewerber Hermann Gröhe den Vortritt lassen.

In Berlin regiert Angela Merkel zum dritten Mal nach 2005 und 2013 wieder mit den Sozialdemokraten in einer sogenannten Großen Koalition. Die Sondierungen für eine "Jamaika"-Regierung blieben ein Intermezzo, auch weil die FDP aus den Verhandlungen ausstieg.

  • Rhein-Kreis Neuss : FDP-Politiker Djir-Sarai heute auf dem NGZ-Sofa

So nahm Bijan Djir-Sarai in spannenden Zeiten die Einladung zum Talk auf dem blauen NGZ-Sofa an. Am Gründonnerstag (29. März) stellt er sich eine Stunde lang den Fragen von NGZ-Chefreporter Ludger Baten. Die öffentliche Veranstaltung (Eintritt frei) beginnt am Donnerstag um 18.30 Uhr im Restaurant Essenz, Gesellschaftshaus der Bürgergesellschaft an der Mühlenstraße in Neuss. Einlass ab 18 Uhr.

Djir-Sarai, der im Rhein-Kreis wohnt, ist weiterhin Vorsitzender der FDP im Kreis und im Bezirk. Vor seiner Wahl in den Bundestag war er IT-Dezernent der Kreisverwaltung.

(NGZ)