1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis

Rhein-Kreis Neuss: Kreis: Alkoholverkauf nach 22 Uhr verbieten

Rhein-Kreis Neuss : Kreis: Alkoholverkauf nach 22 Uhr verbieten

Karsten Mankowsky würde gerne den Verkauf von Alkoholika an Kiosken oder Tankstellen nach 22 Uhr generell verbieten.

Anordnen kann er dies als Kreisgesundheitsdezernent nicht, und die Landesregierung, die er für diese, in Baden-Württemberg praktizierte Idee gewinnen wollte, zeigte sich wenig interessiert. "Aber wir bleiben am Ball", kündigte er gestern im Kreissozialausschuss Hartnäckigkeit an. Denn der Kreis will den Alkoholmissbrauch gerade bei Kindern und Jugendlichen eindämmen. Dazu war ein Brief ans Ministerium nur eine Maßnahmen.

Eine Anfang des Jahres vorgestellte Untersuchung zum Gesundheitsverhalten junger Menschen hatte Erschreckendes aufgezeigt: 50 Prozent der Jugendlichen trinken regelmäßig Alkohol. Und die Zahl der Einlieferungen von alkoholisierten 11- bis 17-Jährigen in Krankenhäuser stieg von 32 im Jahr 2000 auf 135 in 2008. "Das hat uns nicht ruhen lassen", sagt Mankowsky. Aber es sei schwer, Verhaltensweisen zu ändern. So setzt der Kreis eher auf Angebote als Kontrollen.

Das Präventionsmobil der Caritas gehört dazu und soll — bei aller Finanzknappheit — auch künftig zu Schützenfesten und anderen Terminen rollen. Eine Broschüre für Lehrer mit Hinweisen auf Angebote zur Alkohol- und Suchtprävention wurde erstellt und eine Ausstellung organisiert. Eine Jugendschutzkonferenz "Pro Jugend statt Promille" ist im Oktober geplant. Zudem wurden an Grundschulen schulärztliche Gesundheitsstunden etabliert.

(NGZ)