1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis

Kommentar: Lösungen für die Menschen – endlich!

Kommentar : Lösungen für die Menschen – endlich!

Endlich wird Politik konkret. Endlich entwickelt Politik Lösungen, die sich positiv für die Menschen auswirken.

Künftig werden, wenn denn realisiert ist, was jetzt geplant wird, Passagiere schneller und bequemer von S-Bahnen mit den Start- und Zielorten Aachen, Köln und Düsseldorf durch das Rheinische Revier kutschiert. Davon profitieren alle im Rhein-Kreis. Den Erfolg reklamieren viele Väter für sich. Stolz darf Rainer Thiel (SPD) sein, der mit Hartnäckigkeit und Unterstützung seiner Fraktion für die S-Bahn gekämpft hat und nun belohnt wird. Die Grünen steuerten die Güterzug-Ergänzung bei. Lob verdient vor allem Heiner Cöllen (CDU), der mit dem Aachen-Ast, den Lösungsansatz fand und seine Fraktion aus der Passivrolle löste. So lehrt diese S-Bahn-Story, was Politik bewegen kann, wenn sich die Fraktionen nicht aus der Parteitaktik heraus blockieren.