Jüchen: Am Wochenende gibt's Karneval für Groß und Klein

Jüchen: Am Wochenende gibt's Karneval für Groß und Klein

Wer im Gemeindegebiet von Jüchen Karneval feiern will, hat am Wochenende die Qual der Wahl. In Gierath geht's los am Samstag um 19.33 Uhr im beheizten Festzelt an der Gubberather Straße mit der Galasitzung der "KG Rot-Weiss Gierath-Gubberath". Das Motto lautet: "Alle Jecken an die Macht, bis das Herz vor Freude lacht".

Das Besondere in Gierath ist, dass dort vorwiegend "Eigengewächse" das Programm gestalten. Dies sind beispielsweise die "Roten Funken" mit dem Männerballett "Stiefe Britze". Aber es gibt auch professionelle Interpreten - etwa die Life-Band "Kölsche Adler", die junge Band "Fiasko" und die "Bergheimer Torwache" mit ihrem Tanzpaar. Erfahrungsgemäß ist die Gierather Galasitzung spätestens am Veranstaltungsabend ausverkauft. Karten kosten an der Abendkasse 13 Euro, im Vorverkauf zehn Euro bei "Creative and more" und an der Araltankstelle Gierath.

Garzweiler hat am Samstag ab 20 Uhr eine Karnevalssitzung mit Partystimmung zu bieten. In Garzweiler lädt der "Elferrat" in die Peter-Giesen-Halle ein. Die Showeinlagen werden präsentiert von der Gruppe "Stabelsjeck", der "Nippeser Bürgerwehr", "Magic Dancers" oder der "Lechenicher Narrenzunft". "Eigengewächse" gibt's zum Bedauern der Veranstalter nicht viele - lediglich die acht Damen der "Village Women" sowie das Kinderprinzenpaar Luca (Zitzen) und Hannah (Poscher), beide zehn Jahre jung. Karten gibt es noch zum Preis von 15 Euro bei Patrick Körner (Florastraße 5), Telefon 02165 170775.

Am Sonntag, 31. Januar, gibt es im Gierather Festzelt ab 14.11 Uhr die stets sehr gut besuchte Kindersitzung - eine Veranstaltung für Groß und Klein mit Kindern in der "Bütt", Tanz und Show, Spiel und Spaß. Eintrittskarten für Kinder ab vier Jahren kosten zwei Euro, Erwachsene zahlen vier Euro an der Kasse.

Ebenfalls am Sonntag beginnt um 14.11 Uhr die Kindersitzung in der Peter-Bamm-Halle in Hochneukirch. Die "KG Nökercher Jecke" spendet den Erlös dem Kinderhospiz "Regenbogenland". Der Eintrittspreis für Kinder beträgt an der Tageskasse 1,50 Euro. Erwachsene zahlen vier Euro.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE