Karneval 2019: Hier können die Jecken im Rhein-Kreis am Wochenende feiern

Karneval im Rhein-Kreis : Wo die Jecken am Wochenende feiern können

Der Countdown läuft, eine Woche vor dem Höhepunkt der Karnevalssession geht im Rhein-Kreis noch in vielen Sälen und Festzelten die Post ab.

Wer also noch nicht weiß, wo er schunkeln soll, für den gibt es an dieser Stelle einige Tipps:

  • Neuss „Fastelovend en Holzhem nö erlaeve“ lautet das Motto der Prunksitzung des Holzheimer Karnevalvereins am Samstag, 23. Februar, in der örtlichen Mehrzweckhalle an der Maximilianstraße. Unter anderem treten an diesem Abend „Die Albatrosse“, das „Duo Op Kölsch“, „Engel Hettwich“ und Volker Passow auf. Beginn ist um 18.30 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro. Auch die Kleinen kommen am Wochenende auf ihre Kosten, und zwar beim „Bunten Kinderkarneval“ der Blauen Fünkchen“ am Samstag, 23. Februar, ab 13.11 Uhr (Einlass ab 12.30 Uhr) in der Wetthalle Neuss, Am Rennbahnpark. Die Blauen Fünkchen werden genauso wie die Novesia Tanzgarde zeigen, was sie können. Außerdem steht Spiel und Spaß auf dem Programm. Der Eintritt beträgt drei Euro, Karten gibt es an der Tageskasse oder unter 0176 47531603. Nur für Damen ist die Sitzung der KG Grün-Weiss-Gelb, ebenfalls in der Wetthalle, Am Rennbahnpark. Los geht es um 15 Uhr, Einlass ist bereits um 13 Uhr. Der Eintritt kostet 16 oder 20 Euro.
  • Grevenbroich Der „Närrische Sprötz-Trupp“ hat für Samstag, 23. Februar, ab 13.30 Uhr zur Damensitzung ins Festzelt am Torfstecherweg eingeladen. Für Stimmung sorgen dann unter anderem die „Domstürmer“ sowie die Band „Zack“. Am Sonntag, 24. Februar, geht es dann ab 13 Uhr mit dem Kinderkarneval weiter. Der Karnevalsverein Neukirchen veranstaltet am Samstag, 23. Februar, einen „Bunten Abend“. Der beginnt um 17.11 Uhr im Festzelt an der Gaststätte Stenbrock. In Allrath hat der Karnevalsclub für Freitag und Samstag, 22. und 23. Februar, jeweils ab 19.33 Uhr zu einer Sitzung in die Turnhalle eingeladen.
  • Dormagen Traditionell am Sonntag vor Altweiber organisiert die KG Rot-Weiß Feste Zons ihre Schlüsselübergabe im Festzelt. Das Zonser Dreigestirn Prinz Jasmin, Bauer Jacqueline und Jungfrau Christine sowie das Kinderprinzenpaar Prinz Fiona I. und Prinzessin Fiona II. erhält die Schlüssel am Sonntag, 24. Februar, ab 14.30 Uhr im Festzelt auf dem Rheintorparkplatz. Der Eintritt ist frei. Jeweils am Samstag und Sonntag veranstaltet die KG Ahl Dormagener Junge ihre Kindersitzungen, und zwar jeweils ab 15 Uhr im Schützenhaus. Und am Samstag beginnt um 19 Uhr im Stürzelberger Schützenhaus an der Schulstraße die Jeckendisco.
  • Kaarst Gleich zwei Mal feiert die kfd in Kaarst Karneval. Am Freitag, 22. Februar, ist im Pfarrzentrum an der Rathausstraße die traditionelle Damensitzung. Das Motto in diesem Jahr lautet „Helau, Alaaf, Ahoi – egal, die kfd feiert Karneval“. Mitglieder zahlen zehn Euro Eintritt, Nichtmitglieder 15 Euro. Einlass ist um 18.11 Uhr. Am Sonntag, 24. Februar, findet an gleicher Stelle eine Karnevalssitzung statt, zu der auch Männer eingeladen sind. Eintritt: zehn Euro. Los geht es um 14.11 Uhr (Einlass 13.11 Uhr). Für beide Veranstaltungen ist eine Anmeldung unter unter 02131 61406 oder wihiro@yahoo.de erforderlich.

(goe)
Mehr von RP ONLINE