Rhein-Kreis Neuss: Innung zeichnet Dachdecker im Kreis aus

Rhein-Kreis Neuss: Innung zeichnet Dachdecker im Kreis aus

Silberner Meisterbrief und Ehrenurkunde für erfahrene Meister, jahresbester Geselle geehrt.

Zwei erfahrene Meister und ein junger Geselle standen jetzt im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Dachdecker-Innung Rhein-Kreis Neuss: Obermeister Marco Brüggen und Alexander Gebhardt von der Kreishandwerkerschaft Niederrhein überreichten den Silbernen Meisterbrief an Bernd Johann aus Neuss (51) und die Ehrenurkunde der Handwerkskammer an Matthias Genster (53) - der Kaarster feierte das 25-jährige Bestehen seines Betriebs. Geehrt wurde auch Simon Hoffmann (30), der seine Ausbildung zum Dachdecker vor einigen Monaten als Jahresbester im Rhein-Kreis Neuss beendet hatte.

Bernd Johann machte 1992 in Mayen seinen Meister und stieg 1996 bei der Firma Philipp Theissen GmbH in Neuss ein. 1999 hat er die Firma, die 1978 gegründet wurde, als Geschäftsführer übernommen. Matthias Genster gründete 1992 sein Bedachungsunternehmen, das in Kaarst seinen Standort hat. 1991 hatte er die Meisterprüfung abgelegt. 2017 übernahm sein Neffe Marcel Genster (32) den Betrieb, in dem der Onkel weiter mitarbeitet.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE