Rhein-Kreis Neuss: IHK: Maßgeschneiderte Seminare für Firmen

Rhein-Kreis Neuss : IHK: Maßgeschneiderte Seminare für Firmen

Die Weiterbildung von Mitarbeitern spielt in Zeiten des demografischen Wandels und dem damit einhergehenden Fachkräftemangel eine wichtigere Rolle. Viele Firmen investieren Zeit und Geld in die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter.

Damit die Weiterbildung nachhaltig und zielgerichtet ist, bietet die Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein maßgeschneiderte Weiterbildung für Unternehmen an. Für das Neusser Unternehmen Janssen-Cilag hat die IHK den Lehrgang "Certified Health Consultant" entwickelt.

Die Firmen können zum einen alle Veranstaltungen des Weiterbildungsprogramms als internes Seminar buchen: Dann nehmen nur die eigenen Mitarbeiter daran teil. Zum anderen konzipieren die Weiterbildungs-Beauftragten der IHK speziell auf ein Unternehmen zugeschnittene Weiterbildungsveranstaltungen. So werden die Inhalte an die individuellen Anforderungen der Firma angepasst. Wo die jeweilige Veranstaltung stattfindet — in der Firma, in einem Tagungshotel oder bei der IHK — bestimmt das Unternehmen. Auch die Zeit und die Dauer. Die IHK übernimmt die komplette Organisation.

"Für viele Unternehmen sind die Veranstaltungen in der Firma selbst reizvoll", sagt Arnd Thierfelder, Leiter der IHK-Weiterbildung. "So wird die Abwesenheit der Mitarbeiter auf ein Minimum reduziert." Zudem hätten firmeninterne Seminare den Vorteil, dass sich die Trainer im Vorfeld mit den Firmen und den konkreten Fragestellungen der Mitarbeiter beschäftigen. Thierfelder: "Und ohne fremde Zuhörer können Defizite des Unternehmens offen angesprochen werden. Vertrauliche Informationen bleiben im Unternehmen."

(dhk)
Mehr von RP ONLINE