1878 Infizierte Drei weitere Corona-Tote im Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis · Die Zahl der Todesopfer ist im Rhein-Kreis auf 690 gestiegen. Aktuell ist bei 1878 Personen (Vortag: 1928) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen.

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: dpa/Bernd Weißbrod

(NGZ) Eine 89-jährige Frau aus Dormagen sowie eine Frau aus Meerbusch und ein Mann aus Kaarst (beide 90) sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 690.
Zahlen Im Rhein-Kreis ist aktuell bei 1878 Personen (Vortag: 1928) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 178.706 (178.494) Personen sind genesen.
Richtwerte Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt für den Kreis bei 237,8 (243,8). Die Hospitalisierungsrate für NRW beträgt 7,20.
Infizierten-Verteilung Neuss: 622 (644), Dormagen: 210 (233), Grevenbroich: 299 (290), Meerbusch: 219 (237), Kaarst: 150 (164), Korschenbroich: 171 (157), Jüchen: 125 (128), Rommerskirchen: 82 (Vortag: 85).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort