1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis

Corona im Rhein-Kreis Neuss: 6764 Menschen im Kreis derzeit mit Corona infiziert​

Lage im Rhein-Kreis Neuss : 6764 Menschen im Kreis derzeit mit Corona infiziert

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 6764 Personen (Vortag: 6636) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 570 Menschen sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Alle Zahlen im Überblick.

Kreisweit 131 933 (Vortag: 131 004) Personen sind wieder von der Infektion genesen. Das teilt der Kreis mit.

Zahlen Der Aufenthaltsort der derzeit mit dem Coronavirus infizierten Personen verteilt sich wie folgt auf die Städte und die Gemeinde im Kreis:Neuss: 2134 (Vortag: 2034), Dormagen: 653 (Vortag: 659), Grevenbroich: 1074 (Vortag: 1029), Meerbusch: 639 (Vortag: 611), Kaarst: 830 (Vortag: 884), Korschenbroich: 702 (Vortag: 720), Jüchen: 373 (Vortag: 359), Rommerskirchen: 341 (Vortag: 320). Von den aktuell 6764 Infizierten gehören 854 (Vortag: 879) der Gruppe der unter 20-Jährigen an.

Inzidenz & Hospitalisierung Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt für den Rhein-Kreis Neuss bei 1 010,0 (Vortag: 886,5). Seit Pandemie-Beginn wurden im Rhein-Kreis Neuss 139 267 (Vortag: 138 210) Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Die Hospitalisierungsinzidenz für das Land NRW beträgt 6,31.

Info Das Kreis-Gesundheitsamt unter 02181/601-7777 eine Hotline eingerichtet, die montags bis freitags, 8 bis 18 Uhr, und samstags von 10 bis 14 Uhr erreichbar ist.