1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis

Burlesque: neue in Roncallis Apollo Varieté Düsseldorf

Roncallis Varieté in Düsseldorf : Schrille Typen, starke Frauen – Burlesque im Apollo

Schön – schön schräg, am besten auch noch schrill, das ist die Hauptsache bei Burlesque, dem etwas anderen Varietétheater. Ein Rausch der Farben muss es sein, ironisch, mit einer Huldigung auch ans Unperfekte, selbstbewusst auf die Bühne gebracht.

Burlesque ist die neue Show in Roncallis Apollo-Varieté in Düsseldorf. Noch bis zum 21. Oktober versprechen die Theatermacher dort nach dem heißen Sommer einen ebensolchen Herbst. „Burlesque“ ist die Kunst, charmant-schräge Unterhaltung mit erotischen Anspielungen stilvoll in Szene zu setzen.

Dazu verbinden die Apollo-Macher groteske Comedy und schelmisch-sinnliche Darbietungen zu einem bunten Unterhaltungs-Cocktail, der das Publikum ebenso verführen wie erstaunen will.

 Magisch: die Collins Brothers.
Magisch: die Collins Brothers. Foto: Frank Kirschstein

Musik und Lebensfreude stehen im Mittelpunkt der Show, die als Revue der Sinne angekündigt wird. Das Rezept dafür: eine Mischung aus skurriler Komik und faszinierender Artistik – sexy, frech und natürlich ein kleines bisschen frivol, eben burlesque.

 Burlesque, das sind auch die Auftrite des Apollo-Balletts mit Hannah, Heather, Phillippa und Violette.
Burlesque, das sind auch die Auftrite des Apollo-Balletts mit Hannah, Heather, Phillippa und Violette. Foto: Frank Kirschstein

Die Artisten drohen dabei fast ein wenig in den Hintergrund zu rücken, was sehr schade wäre: eine Schwertschluckerin, bei deren Auftritt sich mancher im Publikum unwillkürlich an die Kehle greift, Strapaten, kraftvoll und elegant im Flug hoch über Bühne, oder starke Männer, die menschliche Pyramiden bauen – sie sind so attraktiv wie die Damen mit viel Flitter und Federn.

(ki-)