Immobilien in Neuss Wohnen – von supergünstig bis sündhaft teuer

Neuss · Neuss gilt als attraktiver Wohnort. Ein Blick in die einschlägigen Mietportale zeigt: Wer in der Stadt eine schöne Bleibe sucht, braucht nicht nur Geduld. manchmal muss man auch tief in die Tasche greifen.

 Die teuerste Mietwohnung derzeit wird in Uedesheim angeboten.

Die teuerste Mietwohnung derzeit wird in Uedesheim angeboten.

Foto: Screenshot/Immobilienscout24

Wer von Uedesheim im äußersten Süden bis Vogelsang im Neusser Norden eine schöne, ausreichend große und gleichzeitig bezahlbare Wohnung sucht, hat es aktuell nicht leicht. „Die Preise steigen in allen Segmenten“, berichtet Alexander Busch. Er ist Sprecher der Neusser Immobilien-Börse, einem Zusammenschluss von sieben  Maklern in Neuss. Insbesondere große Mietwohnungen mit vier oder mehr Zimmern seien kaum zu finden. Diese Misere bestätigt sich mit Blick in die einschlägigen Immobilien-, und Kleinanzeigenportale.