Autodiebe in Neuss: Unbekannter versucht weißen BMW zu stehlen

Autodiebe im Rhein-Kreis : Unbekannter wollte weißen BMW in Neuss stehlen

An der Ruhrstraße in Neuss-Norf hat ein Unbekannter versucht, einen weißen 6er BMW zu stehlen. Im gleichen Zeitraum wurde in Meerbusch-Büderich ein Audi entwendet. Einen Tag später wurden zwei hochwertige Fahrzeuge geklaut.

Zwischen Montagnachmittag, 17 Uhr, und Dienstagmorgen, 8.30 Uhr, hat ein Unbekannter versucht, einen weißen 6er BMW an der Ruhrstraße in Neuss-Norf zu entwenden. Das teilt die Polizei mit. Der Besitzer meldete den versuchten Aufbruch der Polizei. Die Beamten entdecken Kratzspuren am Wagen und Beschädigungen am Schloss.

Im gleichen Zeitraum und zwar zwischen Montagabend, 20.15 Uhr und Dienstagmorgen, 6.45 Uhr, wurde in Meerbusch-Büderich ein grauer Audi gestohlen. Der Wagen vom Typ RS6 hatte zur Tatzeit das Kennzeichen NE-DS 2220 ausgestattet und stand an der Straße "Am Hövel".

In der Nacht von Dienstag, 22.20 auf Mittwoch, 8 Uhr, wurden in Meerbusch-Nierst an der Stratumer Straße zwei hochwertige Fahrzeuge aus der Auffahrt gestohlen. Dabei handelt es sich um einen schwarzen Land Rover des Typs LG (W-BR 2807) und ein schwarzer BMW X5 (NE-PR 2105).

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

(ubg)
Mehr von RP ONLINE